Rund ums Baby

  Expertenforen
  Foren
  Treffpunkte
  Community
  Mein RuB
  Testteam
  Videos
  Suche / Biete

Vornamen
Geburt
Stillen
Babypflege
Ernährung Milch
Ernährung Beikost
Kinderernährung
Entwicklung
Vorsorge
Kindergesundheit
Unverträglichkeiten
Allergien
Neurodermitis
Frauengesundheit
Wellness
Mein Haushalt
Kochen
Reisen
Familie
Tests
Finanzen
Spielen
Flohmarkt
Gewinnspiele
Infos und Proben
 
Postfach
 
 
Schulranzen & Co - alles für den Schulstart
 
1. Schuljahr - Elternforum 1. Schuljahr - Elternforum
Geschrieben von Januarbaby am 14.04.2008, 10:21 Uhr.

Leseförderung in Hamburg-Wollen wir das wirklich?

Hallo,

hier in Hamburg wurde für die Erstklässler des Jahrganges 2007/2008 ein tolles Projekt gestartet. Die ABC-Schützen des Bezirkes-Mitte sollten im Rahmen des Projektes "Lust am Lesen" eine für ein Jahr kostenlose Lesekarte für die Hamburger öffentlichen Bücherhallen bekommen.

Diese sollte eigentlich im Rahmen eines Bücherhallenbesuches mit der Schulklasse ausgegeben werden. Unsere Schulklasse war im November in der Bücherei.

Da unsere Politiker ja leider etwas langsam sind, bekamen wir diese Info erst auf, von mir getätigte, Nachfrage (bin halt Internet-Leser) im März. Dazu erhielten wir die Information, wir könnten mit dem Schreiben und unserem Kind die Lesekarte abholen, wenn die Kinder einigermassen lesen können.

Nun, am Freitag war es soweit, ich habe mich erdreistet dieses Angebot tatsächlich wahrnehmen zu wollen, aber von Lesekarte keine Spur.

Diese Lesekarte bekommt man nur beim Besuch mit der Schulklasse oder mit einer Klassenliste (Von der Schule) die natürlich nicht in sämtlichen Bücherhallen des Bezirkes ausliegt.

Dann bekomme ich auch noch den klugen Kommentar mein Kind doch in die Bilderbuchecke zu schicken, daweile ich immer noch versuche diese Lesekarte zu bekommen, weil es so traurig aussieht.

Ja, sieht er vielleicht fröhlicher aus, wenn er sich dort Bücher aussucht und ich dann sage "Du darfst sie Dir nicht ausleihen es ist alles vera....e.

Die Politiker und die Büchereien, möchten gar nicht dass das Lesen gefördert wird, sonst könnten irgendwann nochmehr Leute lesen und womöglich auch noch verstehen was dort geschrieben steht.

Entschuldigung bei denen, die solange durchgehalten haben, aber ich mußte mal meinen Frust loswerden.
Lg
Januarbaby

SchularbeitenLesen Sie auch zu diesem Thema:  Schularbeiten - so sieht der ideale Arbeitsplatz aus
Beitrag beantworten
Zurück ins Forum
  Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.

    Die letzten 10 Beiträge im 1. Schuljahr - Elternforum  
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz
Forenarchiv
 
© 1998-2016 USMedia