Rund ums Baby

  Expertenforen
  Foren
  Treffpunkte
  Community
  Mein RuB
  Testteam
  Videos
  Suche / Biete

Vornamen
Geburt
Stillen
Babypflege
Ernährung Milch
Ernährung Beikost
Kinderernährung
Entwicklung
Vorsorge
Kindergesundheit
Unverträglichkeiten
Allergien
Neurodermitis
Frauengesundheit
Wellness
Mein Haushalt
Kochen
Reisen
Familie
Tests
Finanzen
Spielen
Flohmarkt
Gewinnspiele
Infos und Proben
 
Postfach
 
 
Schulranzen & Co - alles für den Schulstart
 
1. Schuljahr - Elternforum 1. Schuljahr - Elternforum
Geschrieben von Birgit67 am 09.03.2005, 10:39 Uhr.

@Leika

Sprich mit allen zuständigen Stellen und sorge dafür, dass Deine Tochter überspringen kann. Mein Sohn kann auch sehr viel, schon vor der Schule lesen und auch schreiben nach Gehör und mit Zahlen hat er kein Problem - ihm ist stinklangweilig in der Schule - ausser bei Mathe. Er ist aber ein sehr ruhiges Kind, hat alles liebend gerne in Ordnung und schon sehr viel anschluss in der Klasse gefunden.

Nach Rücksprache mit der Lehrerin hat er jetzt im Jan. nicht gewechselt, weil er nicht richtig schreiben kann, er tut sich sehr schwer ordentliche Buchstaben zu schreiben - und da ist die Differenz zu der 2. Klasse mit Schreibschrift zu gross so dass er das nicht aufholen kann.

Schreiben ist das einzige was er lernen muss. Wir haben aber eine Lehrerin, die ihn Fördert, die ihn mit einbezieht den anderen die langsamer sind und es noch nicht so gut können zu helfen.

Ihm macht das einen riesen Spass und ich denke so lerne auch er zu lernen, sonst kommt in der 3. Klasse der grosse Hammer wenn er lernen muss :-(

Aber so wie sich das bei Deiner Tochter anhört kann sie den Sprung spielend schaffen, und ob die anderen nun älter sind oder nicht tut nichts zur Sache, die einen können nur mit älteren die anderen mit jüngeren - was solls. Mein Sohn ist auch mit einem aus der 3. Klasse unterwegs - sie haben sich auf dem Schulweg gefunden und verstanden, ist doch gut so oder?

Das Chaos musst Du zu Hause etwas in den Griff bekommen, evtl. mit Belohnungspunkten wenn alles wieder mit nach Hause kommt und auch Ordentlich verpackt ist. Bei uns zumindest ist es so, dass auch die Ordentlichkeit mit in die Benotung reinkommt. Aber Chaoten gibt es immer man kann nur versuchen dem mit kleinen Spitzfindigkeiten beizukommen.

Ich muss aber dazu sagen: In der Schule ist alles super in Ordnung - zu Hause im Kinderzimmer herrscht nur Chaos. (liegt aber auch an meinem Kleinen :-) )

Hoffe ich konnte Dir helfen und liebe Grüsse Birgit

SchularbeitenLesen Sie auch zu diesem Thema:  Schularbeiten - so sieht der ideale Arbeitsplatz aus
Beitrag beantworten
Zurück ins Forum
  Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.

    Die letzten 10 Beiträge im 1. Schuljahr - Elternforum  
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz
Forenarchiv
 
© 1998-2016 USMedia