Rund ums Baby

  Expertenforen
  Foren
  Treffpunkte
  Community
  Mein RuB
  Testteam
  Videos
  Suche / Biete

Vornamen
Geburt
Stillen
Babypflege
Ernährung Milch
Ernährung Beikost
Kinderernährung
Entwicklung
Vorsorge
Kindergesundheit
Unverträglichkeiten
Allergien
Neurodermitis
Frauengesundheit
Wellness
Mein Haushalt
Kochen
Reisen
Familie
Tests
Finanzen
Spielen
Flohmarkt
Gewinnspiele
Infos und Proben
 
Postfach
 
 
Schulranzen & Co - alles für den Schulstart
 
1. Schuljahr - Elternforum 1. Schuljahr - Elternforum
Geschrieben von Henni am 22.05.2003, 12:47 Uhr.

Re: Leherin nimmt Tochter als

Hallo, bin selbst Lehrerin, allerdings in der glücklichen Lage, dass sich noch nie jemand über mich beschwert hat *gg* (jedenfalls nicht biem Direktor ioder so was)

Allerdings kann ich dir da nicht viele Chancen versprechen, denn sicher kann die Lehrerin ihr verhalten in weiten Teilen begründen und rechtfertigen, du aber siehst deine Tochter ja in der schule nicht und kannst ja immer nur vom "hörensagen" berichten.

Also wird jeder Schulleiter deine "beschwerde" zu Kenntnis nehmn und dann mit der Kollegin reden. Diese wird lang und breit über dein Kind jammern (was soll sie auch sonst machen). Dann wird der Rektor eventuell DICH wieder bestellen und dir die "andere" Seite noch mal erklären.

Und und und...was denkst du denn was ein Rektor da macht?? Und mal im Ernst: wenn du an "andere Stelle" gehst ( sprich Schulamt??) wird man dich erst mal wied er zurückschicken mit dem Hinweis, dasd du bitte solche Kleinigkeiten IN der schule regelst...was soll denn der Schulrat machen???

WIe gesagt, es geht nicht darum dass du nicht vielleicht auch in eingen Dingen Recht hast, aber als erstes müssten die dann doch die Sachlage prüfen, also dein Kind im Unterricht "beobachten" etc...was hast du denn davon???

Ne wirklich, solche Sachen muss man wirklich mit der betreffenden Lehrerin regeln und ja vielleicht auch mal deine Tochter dazu bringen, ihr verhalten zu überdenken...warum z.B. quasselt sie denn so oft??? Ich denke da solltest du dich ganz klar auf die seite der lehrerin stellen, denn mal im Ernst: in der dritten klasse weiß man das man nicht quasselt....oder??


Huii, sehr lang... und nicht sehr ermutigend oder?? Aber wie gesagt: solche sachen werden eh meist "abgewimmelt"... Leider und zum Glück...Henni

SchularbeitenLesen Sie auch zu diesem Thema:  Schularbeiten - so sieht der ideale Arbeitsplatz aus
Beitrag beantworten
Zurück ins Forum
  Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.

    Die letzten 10 Beiträge im 1. Schuljahr - Elternforum  
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz
Forenarchiv
 
© 1998-2016 USMedia