Rund ums Baby

  Expertenforen
  Foren
  Treffpunkte
  Community
  Mein RuB
  Testteam
  Videos
  Suche / Biete

Vornamen
Geburt
Stillen
Babypflege
Ernährung Milch
Ernährung Beikost
Kinderernährung
Entwicklung
Vorsorge
Kindergesundheit
Unverträglichkeiten
Allergien
Neurodermitis
Frauengesundheit
Wellness
Mein Haushalt
Kochen
Reisen
Familie
Tests
Finanzen
Spielen
Flohmarkt
Gewinnspiele
Infos und Proben
 
Postfach
 
 
Schulranzen & Co - alles für den Schulstart
 
1. Schuljahr - Elternforum 1. Schuljahr - Elternforum
Geschrieben von reblaus am 31.08.2009, 15:37 Uhr.

Re: Läuse......

Also neulich war meine Bekam´nnte mit ihrere Tochter hier und 2 Tage später erfahre ich , daß das kind läuse hat. (sie hat es auch erst an dem Tag erfahren, aber noch vormittags underst Abends mich informiert) das fand ich schon sehr spät... grrr. Ich hab dann gleich vorsorglich 11 Extrawäschen gemacht und uns alle mit einem Mittel 8 tunden behandelt, denn ich finde schon den Gedanken an Läuse sooo ekelig.

Seit die Kinder in den Kiga gehen schaue ich JEDEN Tag danach... Haar werden nicht so oft gewaschen und auch sind sie mal ungekämmt , aber immer durchsucht! Bei uns ist es nicht besonders aufgeräumt und sauber, aber wir werden nicht krank davon und haben bisher noch nie Läuse oder Flohe gehabt. Das einzige Problem ist das so alle zwei Wochen mal eine Lebensmittelmotte in der Küche auftaucht... die Quelle habe ich wohl noch nicht gefunden...oder die kommen von gegenüber wo ein Bauer auch Saatgut verwahrt.
Alle die mit uns nach dem Besuch zu tun hatten habe ich informiert. Beim Arzt war ich auch , aber eigentlich aus anderen Gründen.. aber Nachschauen läßt man da dann auch gleich machen... laut dort hätten wir noch nicht mal vorsorglich behandeln müssen, aber mir war das so lieber.

Das einzige , zum vorsorglichen Behandeln reicht auch normales Oliveröl über Nacht alles Haar und Kopfhaut benetzt.. Weidenrindenshampoo zum auswaschen, das reicht! so hoffe ich das wir auch weiterhin verschon bleiben.

Sorry, aber das mit dem Schämen ist mir anerzogen worden und ich habe 4 Tage gebraucht um davon loszukommen, sonst würde ich hier auch nicht schreiben.

lg


Wenn einen so etwas trifft, dan muß man 100%ig handeln,

SchularbeitenLesen Sie auch zu diesem Thema:  Schularbeiten - so sieht der ideale Arbeitsplatz aus
Beitrag beantworten
Zurück ins Forum
  Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.

    Die letzten 10 Beiträge im 1. Schuljahr - Elternforum  
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz
Forenarchiv
 
© 1998-2016 USMedia