Rund ums Baby

  Expertenforen
  Foren
  Treffpunkte
  Community
  Mein RuB
  Testteam
  Videos
  Suche / Biete

Vornamen
Geburt
Stillen
Babypflege
Ernährung Milch
Ernährung Beikost
Kinderernährung
Entwicklung
Vorsorge
Kindergesundheit
Unverträglichkeiten
Allergien
Neurodermitis
Frauengesundheit
Wellness
Mein Haushalt
Kochen
Reisen
Familie
Tests
Finanzen
Spielen
Flohmarkt
Gewinnspiele
Infos und Proben
 
Postfach
 
 
Schulranzen & Co - alles für den Schulstart
 
1. Schuljahr - Elternforum 1. Schuljahr - Elternforum
Geschrieben von krummenau am 02.07.2012, 17:42 Uhr.

Re: Kriterien, die hätte ich gerne...

Also, eine Stunde lang muß bei uns kein Erstkläßler stillsitzen. Eine Schulstunde dauert nur 45 Minuten und wird bei Bedarf, wenn es zu unruhig wird, durch Bewegungselemente (Spiele, Buchtsaben ablaufen, was holen etc.) unterbrochen. Das würde ich aus dem Kriterienkatalog streichen - jedenfalls bei uns.
Ja, und die Kriterien. Selbst wenn Du einen verbindlichen Katalog mit Kriterien hast, die ein einzuschulendes Kind erfüllen soll, wirst Du kaum ein Kind finden, daß alle diese Kriterien gleichzeitig erfüllt und das dann ganz klar zu einem bestimmten Einschulungstermin paßt. Bei uns wird nur noch einmal im Jahr eingeschult. Du kannst aber nicht Dein halbes Kind, das schon so weit ist (Hälfte der Kriterien) dieses Jahr einschulen und das andere halbe Kind, dessen Kriterien noch nachreifen müssen, ein Jahr später.
Du hast ein Kind, das gewisse Sachen schon kann, gewisse noch nicht, und sollst schon Monate vorher entscheiden, ob es schon diese Jahr eingeschult werden soll, weil sich in den paar Monaten noch viel tun kann oder lieber doch bis zum 1 Jahr spätere Einschulungstermin warten (also Kann-Kind diese Jahr, Pflichtkind nächstes Jahr). Wartet man lieber, bis man die Chance hat, daß alle Defizite noch nachreifen, bleiben die gut entwickelten Sachen ja leider nicht stehen, die entwickeln sich auch weiter. Was dann ebenfalls zu Problemen wegen einer möglicherweise zu späten Einschulung (aus Sicht dieser gut entwickelten Kriterien) führen kann. Und ob dann springen beser ist als frühe Einschulung ist auch die Frage.
Also, alles eine sehr wackelige Angelegenheit. Da hört man als Mama am besten auf sein Bauchgefühl, wie immer, wenn einem niemand sagen kann, was denn nun richtig und was falsch ist.
LG von Silke

SchularbeitenLesen Sie auch zu diesem Thema:  Schularbeiten - so sieht der ideale Arbeitsplatz aus
Beitrag beantworten
Zurück ins Forum
  Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.

    Die letzten 10 Beiträge im 1. Schuljahr - Elternforum  
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz
Forenarchiv
 
© 1998-2016 USMedia