Rund ums Baby

  Expertenforen
  Foren
  Treffpunkte
  Community
  Mein RuB
  Testteam
  Videos
  Suche / Biete

Vornamen
Geburt
Stillen
Babypflege
Ernährung Milch
Ernährung Beikost
Kinderernährung
Entwicklung
Vorsorge
Kindergesundheit
Unverträglichkeiten
Allergien
Neurodermitis
Frauengesundheit
Wellness
Mein Haushalt
Kochen
Reisen
Familie
Tests
Finanzen
Spielen
Flohmarkt
Gewinnspiele
Infos und Proben
 
Postfach
 
 
Schulranzen & Co - alles für den Schulstart
 
1. Schuljahr - Elternforum 1. Schuljahr - Elternforum
Geschrieben von Drachenlady am 25.02.2010, 9:57 Uhr.

Re: kostenlose Beutreuung nach dem Unterricht

Das sind ja wirklich traumhafte Verhältnisse. Bei uns ist es leider nicht so. Die Betreuung bis 16 Uhr kostet für unsere Verhältnisse eine Menge Geld, für uns zu viel. Sicher gäbe es Unterstützung, dafür verdient aber mein Mann dann doch zu viel. Zu dem soll bei uns jetzt die 2. Gruppe, die bis 13.30 Uhr die Kinder betreut, aufgelöst werden. Man will uns also in den Ganztag reinzwingen.

Sollte also für mich kein bzw. das Kind kein Platz vorhanden sein, habe ich nur noch die Option das Kind ganz aus der Betreuung herauszunehmen. Könnte wirklich prickelnd werden, wenn dann mal Stundenplanänderungen sind oder spontan Unterricht ausfällt.

Die Hausaufgabenbetreuung ist bei uns ein Witz. Die wenigsten Kinder machen ihre Hausaufgaben, da es ihnen freigestellt ist. Dann geht man ja auch lieber draußen spielen.

Ich halte generell nicht viel von Ganztagsschulen. Leider ist es in unserer Leistungsgesellschaft eine Notwendigkeit. Denn wer keine Leistung bringt, bekommt kein Geld und ohne Geld kann man nicht existieren.

Wie schon an anderer Stelle geschrieben wurde, hab auch ich meine Tochter nicht in die Welt gesetzt, damit das Kind von fremden Personen erzogen wird. Leider spielt da auch noch die schlechte Erfahrung in unserem speziellen Falle eine Rolle, da schon im Kindergarten Erziehungsmaßnahmen ergriffen wurden, die mit unserer Meinung nicht konform gingen.

Davon mal ab, wäre es auch mit unserer Tochter nicht machbar. Die 20 Wochenstunden Unterricht und die Betreuung bis 13.30 Uhr ist absolut ausreichend an Schule. Mehr Schule muss es nicht sein. Danach muss das häusliche Umfeld da sein. Ihre Oase, ihr Nest, wo sie wieder zur Ruhe kommen kann.

SchularbeitenLesen Sie auch zu diesem Thema:  Schularbeiten - so sieht der ideale Arbeitsplatz aus
Beitrag beantworten
Zurück ins Forum
  Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.

Ähnliche FragenÄhnliche Fragen im Forum 1. Schuljahr:

kostenlose Broschüren für den Sachkundeunterricht

Hallo, habe ich gerade auf "Sachsen macht Schule" gefunden. Broschüren für den Sachkundeunterricht oder zum Vorlesen bei der Sächsischen Landesstiftung Natur und Umwelt unter http://www.lanu.de (Publikationen) zu bestellen und wird innerhalb des Freistaates Sachsen ...

Justine2   22.02.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Unterricht, kostenlose
 

kostenloses Übrungsmaterial

mal nach den ganzen Diskussionen ein anderes Thema ;-) Welche Seiten kennt ihr, wo man im Netz sich kostenloses Übungsmaterial runterladen kann. Hier meine Tipps: http://www.werkstufeahorn.de/html/material.html http://vs-material.wegerer.at/inhalt01.html Finde die ...

Leseratte   13.10.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   kostenlose
    Die letzten 10 Beiträge im 1. Schuljahr - Elternforum  
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz
Forenarchiv
 
© 1998-2016 USMedia