Rund ums Baby

  Expertenforen
  Foren
  Treffpunkte
  Community
  Mein RuB
  Testteam
  Videos
  Suche / Biete

Vornamen
Geburt
Stillen
Babypflege
Ernährung Milch
Ernährung Beikost
Kinderernährung
Entwicklung
Vorsorge
Kindergesundheit
Unverträglichkeiten
Allergien
Neurodermitis
Frauengesundheit
Wellness
Mein Haushalt
Kochen
Reisen
Familie
Tests
Finanzen
Spielen
Flohmarkt
Gewinnspiele
Infos und Proben
 
Postfach
 
 
Schulranzen & Co - alles für den Schulstart
 
1. Schuljahr - Elternforum 1. Schuljahr - Elternforum
Geschrieben von Franz Josef Neffe am 01.10.2012, 23:15 Uhr.

Re: Kinder sprechen kein Wort Deutsch - welch günstige Lernsituation!

Früher hatten Mütter oft zehn Kinder und mehr. Kein einziges Kind sprach nach der Geburt auch nur ein Wort Deutsch. Dennoch haben es die Kinder i.d.R. so gut gelernt, dass wir ganz selbstverständlich von MUTTERsprache sprechen.
Warum haben an der Universität ausgebildete Lehrerinnen solche Probleme, wenn sie nur ein paar Kinder in der Klasse haben, die kein Wort Deutsch können? Was machen sie anders als die Mütter? Was könnten sie von den Müttern lernen? Dieser Frage bin ich im Ich-kann-Schule-Brief 12 einmal nachgegangen.
Mütter gehen davon aus, dass ihr Kind mit allem begabt ist, was es für das Leben braucht. Ständig suchen sie das hervorzurufen, hervorzulocken, herauszukitzeln,..... Wenn das Kind endlich Mama sagt, freuen sie sich und sind begeistert und warten schon, dass es die die nächsten Worte von sich gibt.
LehrerInnen haben den genau entgegengesetzten Auftrag. Ihnen ist praktisch vorgegeben, dass im Kind gar nichts ist und dass sie alles, worauf es ankommt, aus dem Lehrplan entnehmen und in das Kind hinein bringen müssen. Wenn sich das Genie der Kinder bis zum 6 Lebensjahr oft geradezu stürmisch entfalten konnte und oft von allen Seiten bewundert wurde, bekommt es nach dem Schuleintritt täglich die Keule und Deutsch wird für die meisten ein ungelöstes Problem fürs ganze Leben.
Als Ich-kann-Schule-Lehrer habe ich begeistert von den Müttern gelernt. Ich sehe grundsätzlich in allen Kindern Sprachgenies und ich bin neugierig auf jedes Wort, das sie ins Leben hinaus lassen. Ich lade ihnen nicht ständig Ballast auf sondern mich interessiert das Wachstum ihrer Kräfte; darum denke ich nur das beste von diesen Kräften und stärke sie für ihre Aufgaben, damit die Kinder auch so einen vorteilhaften Umgang mit ihren Kräften lernen. Ich kann auch allen Kindern in der Klasse ganz wichtige Rollen geben - nicht nur spielen sondern wirklich geben. Sie können sich z.B. gegenseitig Worte für Dinge sagen, die sie gerade interessieren.
Es ist einfach nicht sinnvoll,Kinder immer nur als Objekte dere Beschulung zu sehen. Wir sollten aufhören, sie künstlich auf ein Leben vorzubereiten, und stattdessen in der Schule selbst endlich zu leben anfangen und all das zu tun, was für ein gutes Leben miteinander notwendig ist.
Also: Leben vor Lehrplan! Dann kann man am Ende mehr als der Lwehrplan verlangt und man kann es vor allen Dingen besser. Guten Erfolg!
Franz Josef Neffe

SchularbeitenLesen Sie auch zu diesem Thema:  Schularbeiten - so sieht der ideale Arbeitsplatz aus
Beitrag beantworten
Zurück ins Forum
  Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.

Ähnliche FragenÄhnliche Fragen im Forum 1. Schuljahr:

Mein Sohn ist das einzig deutsche Kind in der Klasse :-(

Und obwohl ich nichts gegen ausländische Mitbürger habe, bin ich damit nicht sehr zufrieden. Ich habe mit Ach und Krach durchboxen können, dass Leon eingeschult wird. Die wollten ihn erst in den Schulkindergarten stecken, aber sowohl wir als Eltern als auch der Kindergarten ...

Sveamaus   24.08.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Deutsch
 

Hat jemand Deutschmaterial "ABC der Tiere 1" gebraucht zu verkaufen?

Hallo zusammen! Hat jemand von euch das Lesebuch "ABC der Tiere 1" neuere Version oder auch unbeschriebenes Arbeitsmaterial oder "Hexe Trixi CD/Software 1 und 2"für erste Klasse gebraucht zu verkaufen? Wollte mir das anschaffen, um regelmäßig mit meiner Tochter üben zu ...

cheapsy   22.07.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Deutsch
 

Soll ich doch mal "meckern"? SL unterrichtet Deutsch und kommt nicht voran...

Hallo, brauche mal etwas Input und hoffe auf Erfahrungen von euch. Unser Sohn geht in eine kleine 1. Klasse (14 Schüler, Dorf). Er hat die Schulleiterin als Deutschlehrerin, sie wird nach den Ferien auch die Klassenleitung übernehmen. Eigenlich halte ich sie für eine ...

Minimonster   07.07.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Deutsch
 

Lernerfolg Grundschule Deutsch, Mathe, Englisch, Musik- DS - Hat wer Interesse?

Hallo, ich verkaufe nun nach erfolgreichem Lernen in der Grundschule unsere Übungsspiele von Nintendo DS: Deutsch: 15,- € Mathe INTENSIV: 15,- € Englisch: 20,- € Musik: 20,- € Spiel kommt im wattierten Umschlag, Porto jeweils 2,20 ...

Einhörnchen   15.06.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Deutsch
 

TINTO Programm in Deutsch

Hallo Zusammen, wessen Kinder lernen noch mit den Tinto Büchern " lesen durch schreiben"? Ich habe mal eine Frage zum Buchstaben lernen. Mein Sohn ist jetzt seit Donnerstag in der Schule und in Deutsch haben sie jetzt mit dem Tinto Buchstabenhaus die ersten Wörter geschrieben. ...

dietrichsan   14.09.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Deutsch
 

Probleme in Deutsch

Mein Kind hat ziemliche Probleme in Deutsch. Er hoert manche Buchstaben nicht. Z.B. soll geschrieben werden Igel. Er schreibt es ohne e. Oder Kuh da kommt Guh raus. Ich uebe nun schon jeden Tag mit meinem Kind. Aber ich weiß nicht ob ich es richtig mache. Erst soll er das ...

blackberry   09.05.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Deutsch
 

Deutsches Wort

Hallo! Weiß jemand das "deutsche Wort" für Artikel (also Tu-Wort für Verb, Hauptwort für Nomen etc.)? Mein Sohn weiß nicht, was ich mit Artikel meine, denn "der, die, das" heißt anders als Artikel, nur wie, das hat er vergessen... Kann mir jemand helfen? Ganz vielen Dank ...

sce   21.02.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Deutsch
 

Deutschunterricht...

Hallo zusammen! Wie sieht bei euch der Deutschunterricht aus? Wie fangen die Kinder an? Lernen sie die einzelnen Buchstaben zu schreiben oder machen sie mehr mündliche Aufgaben? Wie weit sind sie schon? Welche Lehrwerke werden benutzt? Und in welcher Schulwoche sind die ...

didi777   14.09.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Deutsch
 

WM-Spiele Deutschland - laßt ihr eure Kids abends dafür auf?

Ich weiß...es dauert noch ein wenig. Aber da ich meinen Kindern unvorsichtigerweise zur WM eine Fußballparty versprochen habe *g* hier meine Frage: laßt ihr eure Erstklässler Sonntag und Mittwoch abends 20.30 auf damit sie schauen dürfen? Irgendwie hab ich Bauchweh - unsre ...

twinmumy   20.05.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Deutsch
 

Frage wegen Mathe "Test" / Probe ??? Deutsch-Diktate???

Hallo, meine Tochter geht in die erste Klasse (in Bayern). Sie haben heute einen Mathe Test mit nach Hause gebracht. Es waren 64 Rechnungen zu rechnen. ( + und - und Tauschaufgaben und Umkehraufgaben ) Ich finde dies als sehr viel! Wie ist dies bei euch so? Als ...

Gertie   24.02.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Deutsch
    Die letzten 10 Beiträge im 1. Schuljahr - Elternforum  
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz
Forenarchiv
 
© 1998-2016 USMedia