Rund ums Baby

  Expertenforen
  Foren
  Treffpunkte
  Community
  Mein RuB
  Testteam
  Videos
  Suche / Biete

Vornamen
Geburt
Stillen
Babypflege
Ernährung Milch
Ernährung Beikost
Kinderernährung
Entwicklung
Vorsorge
Kindergesundheit
Unverträglichkeiten
Allergien
Neurodermitis
Frauengesundheit
Wellness
Mein Haushalt
Kochen
Reisen
Familie
Tests
Finanzen
Spielen
Flohmarkt
Gewinnspiele
Infos und Proben
 
Postfach
 
 
Schulranzen & Co - alles für den Schulstart
 
1. Schuljahr - Elternforum 1. Schuljahr - Elternforum
Geschrieben von Teufel89 am 11.10.2016, 16:03 Uhr.

Kinder mit ADHS oder ähnlichem - Medikation ... Erfahrungsberichte?

Hallo zusammen, ich hoffe hier kann mir eventuell jemand helfen...

Wir erhielten im Juni diesen Jahres die Diagnose:

"hyperkinethische Störung im Sozialverhalten"

heißt auf deusch: Mein Kind hat ADHS und daraus resultierend eine Störung im Sozialverhalten...

Er wurde im September diesen Jahres (Bayern - also vor rund 5 wochen) eingeschult...
Inzwischen wird bereits versucht, ihn wieder los zu werden (gewöhnliche Regelschule...)
Leider hat mein Sohn das Problem extremer Versagensängste, wir wissen nicht woher das kommt, arbeiten aber bereits daran...
jedenfalls... er verweigert in der Regel die Arbeit ála was ich nicht erledige kann auch nicht falsch sein...
Außerdem stört er stellenweise den Unterricht. Die Schulpsychologin hat der Lehrkraft angeraten, ihn in solchen Fällen (sie sagt, wenn er nicht in den Unterricht findet) in die Spielecke gehen zu lassen... Wenn das dann irgendwann auch blöd wird, weil alleine langweilig, stört er erneut und ich werde angerufen um ihn zu entfernen....

Da Sohnemann nicht doof ist, hat er das recht zackig rausgefunden und nutzt es jetzt aus... Ergo ich werde mindestens 3x wöchentlich angerufen um ihn abzuholen. muss aber "nebenbei" noch arbeiten...

An der Schule ist man nun relativ der Meinung, das Kind loswerden zu müssen, da nicht beschulbar...
Die Lehrkraft ist die einzige, die noch Hoffnung hat, ist aber auch einfach mit der Gesamtsituation überfordert - sie hatte noch nie ein Kind mit irgendwas, also nur "bilderbuch-Normalos". Sie möchte sich der Herausforderung gern stellen, hat aber bisher einfach noch keine Ahnung wie...

Die Schulpsychologin ist der Meinung, das kind wäre noch nicht im geistigen Alter für die Schule, sprich ihm fehlt die geistige Reife.
Das wiederum sehen alle anderen anders... Der Kiga, die Familienhilfe, die Pädagogen vom Hort, das Jugendamt und auch alle aussagekräftigen bekannten, die mein Kind länger kennen... wenn er möchte, kann er einiges...

Die Rektorin will Ihre Statistik retten und möchte ihn loswerden, weil er arbeit bedeutet.

Die Beratungslehrkraft steht ziemlich auf seiten der Rektorin...

Inklusion wurde beantragt aber abgelehnt.

Spezielle Einrichtung für Verhaltensauffällige Kinder ist 60KM weit weg - keine Option!
Sonderschule ist für mich persönlich keine Option.

Zurückstellung wäre in meinen Augen der größte machbare Fehler...

Jedenfalls bin ich jetzt - nach auslootung aller möglichen Optionen auf Medikation gekommen.

Hat hier jemand seinem Kind in einer ähnlichen Lage Ritalin oder ähnliche Medikamente gegeben?
Wie hat sich das ganze ausgewirkt?
Wie läuft der Alltag?

Termin beim Psychologen - nach 3 Monaten Wartezeit - steht ende Okt. endlich an...

falls jemand fragt, warum ich ihn nicht umschulen möchte:

wir ziehen im februar zum Halbjahreszeugnis 1000 km quer durch deutschland in ein anderes Bundesland, in dem mir zugesichert wurde, er wird dort keine Förderbeschulung bekommen, so wie sie hier in BY existiert. Das gibts da einfach nicht. er kommt wie jedes andere Kind in eine Grundschule... allerdings mit Inklusion und entsprechend I-Helfern...

Falls sonst jemand sinnvolle Ratschläge hat, immer her damit, schön langsam macht mich das nämlich selber fertig...

Liebe Grüße
Franzi

SchularbeitenLesen Sie auch zu diesem Thema:  Schularbeiten - so sieht der ideale Arbeitsplatz aus
Beitrag beantworten
Zurück ins Forum
  Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.

Ähnliche FragenÄhnliche Fragen im Forum 1. Schuljahr:

hat mein sohn adhs?Jemand Erfahrung mit adhs kindern?

Hallo! mein Sohn ist jetzt seit knapp einem Monat in der Schule. Er tut sich unheimlich schwer aufzupassen, seine Lehrerin hat mich schon angesprochen ob er adhs hat. Er ist einfach immer so aufgeregt wenn er mit anderen Kindern zusammen ist und muss die ganze zeit reden, ...

julietta   10.10.2011

Frage und Antworten lesen

Stichworte:   ADHS, Kinder
 

An Mami´s mit ADS oder ADHS Kindern....

mein Sohn hat kein ADS aber manchmal denke ich es. er ist sehr aufgedreht , spricht laut ( hno arzt sagt alles io mit den ohren), zappelt im unterricht und ist nur am schnattern! ich wollte eigentlich mal fragen ob eure kids dieses ritalin bekommen? von einer freundin ihr ...

die liebe   12.11.2009

Frage und Antworten lesen

Stichworte:   ADHS, Kinder
 

Ausgrenzung wegen ADHS Kind

Hallo zusammen, mein Sohn 6 kam im Sept.2013 in die Schule. Seit Oktober sind wir in Psychiatrischer Behandlung wegen ADHS. Die eigendliche Diagnose wurde durch einige Untersuchungen im Januar erst fest gemacht. Auf Tabletten wurde mein Sohn noch nicht eigestellt. Der Arzt ...

lael   04.02.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   ADHS
 

heute die Diagnose ADHS bestätigt bekommen... wie der Lehrerin erklären?

hatte ja bereits unten schon eine Frage gestellt, dass mein Sohn die Anweisung, er solle sich im Unterricht nicht nach hinten drehen, nicht nachkommt und die Lehrerin ihm sehr nahe kommt und ihn anschreit. So seine Sichtweise. Nun sitzt er seit heute hinten. Die Lehrerin hat ...

Kaffee15   14.02.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   ADHS
 

ADHS / Stuttgart

Hallo Alle zusammen, ich suche Mütter oder Väter aus dem Raum Stuttgart, dessen Kinder ADS oder ADHS haben. Ich habe selber einen Sohn (7 Jahre) mit ADHS. Da wir ziemlich alleine sind und "normale" Freundschaften fast unmöglich sind, suche ich auf diesem Weg Kontakt zu ...

baertchen0508   13.10.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   ADHS
 

@joso1 bzgl. ADHS

Ähm, ich hab mich echt grad schrottig gelacht. Ja, meine Tochter bekommt auch Ritalin. 20 mg Morgens und das reicht. Oh, wir wohnen in einer riesigen Grosstadt, nämlich in einem 400 Seelen-Dorf am Ende der Welt. Na klar sitzen wir jeden Tag mindestens 10 h vor Fernsehen ...

huevelfrau   14.11.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   ADHS
 

@ Traumfänger wg. Betreuung, ADHS-Kind,... s.u.

Hallo Traumfänger, ich antworte mal hier, weil es schon so weit runtergerutscht ist. Also, ob dein Sohn "sich und andere gefährdet" kann ich natürlich nicht beurteilen. Wie sehen es denn seine behandelnden Ärzte und der Schularzt, halten sie es für möglich, dass er eine ...

krissie   19.09.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   ADHS
 

ADHS Kind und schon Probleme in der 1. Klasse der Grundschule

Hallo liebe Mamas der ABC Schützen, ich weiß mir keinen Rat mehr. Gestern musste ich meinen Sohn nun schon zum 3. Mal seit seiner Einschulung aus dem Unterricht abholen, weil er förmlich ausgeflippt ist. Er konnte wohl nicht mehr still sitzen und als die Lehrerin ihn nach ...

Traumfänger   16.09.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   ADHS
 

Frage zu ADHS

Ich habe mal eine Frage. Der Sohn meiner Freundin geht in die 2 Klasse einer ganz normalen Grundschule (Berlin) in seiner klasse sind 4 Kinder mit ADHS die auch deswegen Medikamente bekommen. Lt meiner Freundin kommen nächstes Jahr noch 3 weitere hinzu. Ausserdem ist der ...

soraquina   30.04.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   ADHS
 

An ADHS Eltern, etwas länger geworden

Hallo, eigentlich bin ich mehr im Sparforum aktiv, aber vielleicht kann mir hier jemand helfen. Wir waren heute bei der Schuluntersuchung (unser Kleiner wird Mitte Mai 6J.) und da wir in NRW wohnen, muß er zur Schule. Er geht zur Ergo und zur Logo, weil er ...

Karlchen 54   01.04.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   ADHS
    Die letzten 10 Beiträge im 1. Schuljahr - Elternforum  
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz
Forenarchiv
 
© 1998-2016 USMedia