Rund ums Baby

  Expertenforen
  Foren
  Treffpunkte
  Community
  Mein RuB
  Testteam
  Videos
  Suche / Biete

Vornamen
Geburt
Stillen
Babypflege
Ernährung Milch
Ernährung Beikost
Kinderernährung
Entwicklung
Vorsorge
Kindergesundheit
Unverträglichkeiten
Allergien
Neurodermitis
Frauengesundheit
Wellness
Mein Haushalt
Kochen
Reisen
Familie
Tests
Finanzen
Spielen
Flohmarkt
Gewinnspiele
Infos und Proben
 
Postfach
 
 
Schulranzen & Co - alles für den Schulstart
 
1. Schuljahr - Elternforum 1. Schuljahr - Elternforum
Geschrieben von Berki16 am 23.09.2004, 21:47 Uhr.

Re: Kind überfordert zu viel Hausaufgaben!

Ich glaube ich würde gar nicht bis zu dem Elternsprechtag warten sondern sofort anrufen. Zunächst mal bei den anderen Eltern nachfragen, ob ihre Kids auch so lange brauchen und dann direkt beim Lehrer anrufen und nachfragen. Sehr höflich und möglichst konstruktiv, denn mit totaler Konfrontation erreicht man nur Abwehrhaltung. Vielleicht ist der Lehrer noch nicht so lange dabei und hat die falsche Vorstellung davon wie lange Kinder brauchen. Also mein Sohn (4.Klasse) sitzt nie länger als max.3/4 Stunde bis 1 Stunde an den Hausaufgaben (und da sind meistens schon Extra-Fleißaufgaben dabei)und ich finde das reicht auch dicke. Wenn sich meine Schüler beschweren, dass sie länger als 1 Stunde nur an meinen Hausaufgaben sitzen (was eigentlich nie vorkommt, es sei denn sie machen die Aufgaben von 1 Woche an einem Tag) komme ich ihnen entgegen. und telephonisch sollte euer Klassenlehrer für euch erreichbar sein,Elterngespräche zu führen (auch außerhalb des Elternsprechtages) das gehört zu seinem Job, gerade auch bei Schulanfängern. (Er kann sogar die Telefonkosten von der Steuer abziehen). Bei uns hat jeder Lehrer normalerweise 1x pro Woche eine feste Sprechzeit,wo er in der SChule erreichbar ist. 5 Minuten pro Eltern ist nen Witz, dann muss er sich eben wann anders Zeit für euch nehmen. Wie gesagt, dass gehört zu seinen Pflichten, dafür wird er auch nicht schlecht bezahlt;-). Warte nicht erst so lange, bis sich der totale Ärger in dir aufgestaut hat. Handle so schnell wie möglich!
und schreib mal, wie es sich weiter entwickelt. Das würde mich echt interessieren.

Liebe Grüße von Angela, einer Lehrerin in ELternzeit ;-)

SchularbeitenLesen Sie auch zu diesem Thema:  Schularbeiten - so sieht der ideale Arbeitsplatz aus
Beitrag beantworten
Zurück ins Forum
  Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.

    Die letzten 10 Beiträge im 1. Schuljahr - Elternforum  
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz
Forenarchiv
 
© 1998-2016 USMedia