Rund ums Baby

  Expertenforen
  Foren
  Treffpunkte
  Community
  Mein RuB
  Testteam
  Videos
  Suche / Biete

Vornamen
Geburt
Stillen
Babypflege
Ernährung Milch
Ernährung Beikost
Kinderernährung
Entwicklung
Vorsorge
Kindergesundheit
Unverträglichkeiten
Allergien
Neurodermitis
Frauengesundheit
Wellness
Mein Haushalt
Kochen
Reisen
Familie
Tests
Finanzen
Spielen
Flohmarkt
Gewinnspiele
Infos und Proben
 
Postfach
 
 
Schulranzen & Co - alles für den Schulstart
 
1. Schuljahr - Elternforum 1. Schuljahr - Elternforum
Geschrieben von Caot am 21.05.2015, 9:20 Uhr.

Re: Kind stört im Unterricht

Da haben wir mal leider die Lehrer die es nicht schaffen alle Kinder so am Unterricht zu beteiligen wie es eben dem individuellen Lerngrad entspricht. alle werden gleich behandelt, leider sind eben nicht alle gleich.

Ein Lehrer sollte so viel Kompetenz haben, damit eben auch ein Kind was schnell ist, Möglichkeiten findet diese auszuleben, damit es eben zu diesen leidlichen Zwischenvorabreinrufen nicht erst kommt.

Ich würde, wenn dein Kind eine Klasse höher besser aufgehoben ist, einen Antrag stellen und ihn einfach springen lassen. Ende, aus, fertig.

Das reinrufen wirst du nicht ganz ändern. Vielleicht erstellst du mit deinem Mann einen Plan (mit Hilfe der Lehrerin Kl.2) das dein Sohn einen postiven Punkt bekommt, (alternativ Eintrag ins HA-Heft) wenn er nicht reingerufen hat. Am Ende einer Zeitspanne X gibt es ein Geschenk Y. Erkläre deinem Kind, das nicht alle Kinder so schnell sind, das reinrufen anderen Kindern schadet und er sich doch selber einmal Alternativen zum reinrufen ausdenken soll. Was müsse geschehen damit er eben nicht mehr reinruft. Binde ihn doch ein in den Prozess des verstehens.

Möglicherweise würde ich ihn auch testen lassen um so auslastende, weitere, Möglichkeiten im Unterricht zu finden.

SchularbeitenLesen Sie auch zu diesem Thema:  Schularbeiten - so sieht der ideale Arbeitsplatz aus
Beitrag beantworten
Zurück ins Forum
  Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.

Ähnliche FragenÄhnliche Fragen im Forum 1. Schuljahr:

Kind verweigert Mitarbeit im Unterricht

Hallo, mein Sohn ist 6 Jahre alt und besucht die 1. Klasse. Seit einiger Zeit ist es jedoch so, dass er im Unterricht die Mitarbeit verweigert. Ich muss dazu sagen, dass er außerhalb der Familie ein recht schüchternes Kind ist. Oft ist es so, dass er mit einer Arbeit beginnt ...

Kati15   27.03.2014

Frage und Antworten lesen

Stichworte:   Unterricht, Kind
 

Kind wird im Unterricht gestört

Hallo, sicherlich eine Sache, die täglich in jeder Klasse passiert. Die Kinder wurden mal wieder umgesetzt. Jetzt wird meine Tochter von Ihrer Sitznachbarin gestört, sie krickelt in das Heft meiner Tochter, nimmt ihr Sachen weg. Meine Tochter erzählte schon von anderen ...

Tanja30   21.09.2013

Frage und Antworten lesen

Stichworte:   Unterricht, Kind
 

Darf man sein Kind vom Unterricht befreien wenn...

... die Großeltern heiraten? Wäre 1 Tag wo sie fehlen würde, da die Trauung frühs statt findet. Oder kriegt man da von der Schule eins auf den Deckel? LG P.S. Unbedingt schwindeln und sie krank melden wollt ich auch nicht, sie kann sich ja immer mal verplappern und ...

sweetkids   09.09.2013

Frage und Antworten lesen

Stichworte:   Unterricht, Kind
 

Wer hat noch ein Kind, dass sich im Unterricht nicht benimmt???

Mein Sohn, seinerzeichen 7 Jahre alt, hat gestern mal wieder einen Eintrag von der Lehrerin mit nach Hause gebracht. Herr Sohn würde im Unterricht nicht mitarbeiten, würde zwar "ja, ich machs" sagen, es dann aber doch nicht tun und er hätte damit den Unterricht ...

LeRoHe   12.11.2010

Frage und Antworten lesen

Stichworte:   Unterricht, Kind
    Die letzten 10 Beiträge im 1. Schuljahr - Elternforum  
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz
Forenarchiv
 
© 1998-2016 USMedia