Rund ums Baby

  Expertenforen
  Foren
  Treffpunkte
  Community
  Mein RuB
  Testteam
  Videos
  Suche / Biete

Vornamen
Geburt
Stillen
Babypflege
Ernährung Milch
Ernährung Beikost
Kinderernährung
Entwicklung
Vorsorge
Kindergesundheit
Unverträglichkeiten
Allergien
Neurodermitis
Frauengesundheit
Wellness
Mein Haushalt
Kochen
Reisen
Familie
Tests
Finanzen
Spielen
Flohmarkt
Gewinnspiele
Infos und Proben
 
Postfach
 
 
Schulranzen & Co - alles für den Schulstart
 
1. Schuljahr - Elternforum 1. Schuljahr - Elternforum
Geschrieben von Birgit 2 am 04.03.2005, 13:10 Uhr.

Re: Kannkind einschulen?

Hallo,
ich würde sie nicht einschulen und zwar aus dem einfachen Grund, weil sie noch nicht möchte. Bei uns ist die frühe Einschulung auch eher unüblich, in der Klasse meiner Tochter ist keiner eher eingeschult und auch in den anderen Klassen nur wenig bis gar keiner.

Ehrlich gesagt halte ich auch nicht viel von der frühen Einschulung. Ich hätte dieses Hin und Her ob Einschulung oder nicht für meine Tochter nicht gewollt. Das letzte Jahr fand als bewußtes Schulkind fand ich auch sehr wichtig, im Kindergarten haben sie viele gesonderte Aktivitäten gemacht und die Kinder sind so schon zu einer schönen Gemeinschaft zusammengewachsen.

Der Punkt, das sich die Kinder dann im Kindergarten langweilen, finde ich, gehört an die Erzieherinnen rangetragen, die dann entsprechend reagieren müssen. Im Kindergarten meiner Tochter wurden die angehenden Schulkinder separat gefördert...

Zudem kann man auch als Eltern viel beitragen, dem Kind entwicklungsmäßigen "Input" zu geben. Sei es durch diverse Kurse am Nachmittag, bei meiner Tochter waren es der Chor der Musikschule, Voltigieren und Tennisstunden. Man kann sich ansprechende Literatur aus der Bücherei ausleihen, entsprechende Unternehmungen machen, etc.

Das ihre Freundinnen auch nächstes Jahr erst gehen, finde ich allerdings auch ein Argument. Schwerwiegender für mich ist allerdings, das sie eben selbst noch nicht möchte. Freundinnen in der Klasse zu haben, ist sehr schön und gibt unheimlich Halt vor dem Unbekannten und Neuem. Daher tu ich mich auch recht schwer mit einem Wechsel meiner Tochter (siehe weiter unten: Wechsel wegen Umzug), weil sie aufgrund ihrer Freundinnen auch nicht möchte, wobei es sich hier dann schon um die zweite Klasse handelt, wo die Kinder altersentsprechend schon mehr gefestigt sind. Letztendlich werde ich sie da aber auch selber entscheiden lassen...

LG
Birgit

SchularbeitenLesen Sie auch zu diesem Thema:  Schularbeiten - so sieht der ideale Arbeitsplatz aus
Beitrag beantworten
Zurück ins Forum
  Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.

    Die letzten 10 Beiträge im 1. Schuljahr - Elternforum  
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz
Forenarchiv
 
© 1998-2016 USMedia