Rund ums Baby

  Expertenforen
  Foren
  Treffpunkte
  Community
  Mein RuB
  Testteam
  Videos
  Suche / Biete

Vornamen
Geburt
Stillen
Babypflege
Ernährung Milch
Ernährung Beikost
Kinderernährung
Entwicklung
Vorsorge
Kindergesundheit
Unverträglichkeiten
Allergien
Neurodermitis
Frauengesundheit
Wellness
Mein Haushalt
Kochen
Reisen
Familie
Tests
Finanzen
Spielen
Flohmarkt
Gewinnspiele
Infos und Proben
 
Postfach
 
 
Schulranzen & Co - alles für den Schulstart
 
1. Schuljahr - Elternforum 1. Schuljahr - Elternforum
Geschrieben von schneggal am 25.01.2007, 22:38 Uhr.

Re: Kann-Kind: Was tun??

ich würde auch gegen eine Einschulung plädieren. Meine Große kam diese Schuljahr in die Schule, mit 6j5m und das war gerade richtig, weil sie auch bzw vorallem sozial sehr fit ist, mit schnellem Wechsel von Sitatuationen und Regeln gut zurecht kommt, machen was die Lehrerin will und sich dennoch gegen ungerechte andre Schüler durchsetzen kann, selbständig und gefestigt auftritt.

Meine Kleine ist dieses Jahr ein MussKind, ist kognitiv auch definitiv fit für die Schule, zumal sie ja grad mit ihrer Schwester mitlernt, ob ich will, oder nicht. Aber sozial ist sie ganz anders, feinfühliger, zurück gezogener, sensibler, zart und vorallem schnell einuschüchtern. Tsja...ich kann nur hoffen, dass sie ihren Weg geht und mit der Schule wächst....

Also bei einem Dezemberkind würde ich nicht lange nachdenken und mich freuen, wenn ich die Möglichkeit habe, zurückstellen zu lassen. In Berlin z.b. geht das nicht mehr, wer die Regelschule nicht schafft hat Pech gehabt, alle Kinder eines Jahres kommen in die Schule...punkt *kopfschüttel

Achja...meine Große war doch schon 6jund5m alt bei der Einschulung und ist sage und schreibe immer noch die 5. jüngste der Klasse !! Bei meiner Kleinen kommt ein Junge mit in die Klasse, der eine Woche älter ist als meine Große.
Selbst wenn die Kids vom Wissen her wahnsinnig viel auf dem Kasten haben, wie soll ein 5 jähriger mit einem 7 jährigen emotional Schritt halten ?! Oder auch dann, wenn die Pubertät losgeht ?!

kennst du denn andre Kinder, die in die schule kommen würden, mit ihm ? Wie schätzt du diese ein, wie alt sind diese, wie groß ist bei euch die Klassenstärke und die Schule, muss er alleine den Schulweg schaffen, usw...überlege einfach genau und wäge viel ab, dann findest du den richtigen Weg..

lg schneggal

SchularbeitenLesen Sie auch zu diesem Thema:  Schularbeiten - so sieht der ideale Arbeitsplatz aus
Beitrag beantworten
Zurück ins Forum
  Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.

    Die letzten 10 Beiträge im 1. Schuljahr - Elternforum  
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz
Forenarchiv
 
© 1998-2016 USMedia