Rund ums Baby

  Expertenforen
  Foren
  Treffpunkte
  Community
  Mein RuB
  Testteam
  Videos
  Suche / Biete

Vornamen
Geburt
Stillen
Babypflege
Ernährung Milch
Ernährung Beikost
Kinderernährung
Entwicklung
Vorsorge
Kindergesundheit
Unverträglichkeiten
Allergien
Neurodermitis
Frauengesundheit
Wellness
Mein Haushalt
Kochen
Reisen
Familie
Tests
Finanzen
Spielen
Flohmarkt
Gewinnspiele
Infos und Proben
 
Postfach
 
 
Schulranzen & Co - alles für den Schulstart
 
1. Schuljahr - Elternforum 1. Schuljahr - Elternforum
Geschrieben von _Karo_ am 26.08.2006, 23:40 Uhr.

Joshua wurde a Freitag eingeschult ;-)

Es war ein wunderschöner Tag, wenn man mal vom Regen absieht ;-)

Unsere Einschulung fand entgegen ALLER ANDEREN IN BELIN schon einen Tag eher, also am Freitag statt.

Mein Schwager brachte uns mit dem Auto zur Schule, dort wurden wir erstmal alle in der Aula begrüßt und der Rektor hielt eine kurze Rede.
Für jede der 6 Klassen hat er einen kleinen Blumentof vorbereitet, in denen Samenkörner rin sind, und die KLassen erfahren dann frühstens beim Wachsen, was da wohl drin sein kann *grins*
Fand ich voll süß wie er es gesagt hat, man weiß genausowenig bei den Töpfen, was da an Pflänzchen rauskommen wir wie bei unseren Kindern... denn wir haben viel gesät, aber was rauskommt, werden wir erst nach langen Jahren erkennen können *schluchz*

Dann führten die Zweitklässler etwas für uns auf, ein totaaal süßes Musical "Schnecke Schnuckis 1.Schultag" war das süüß, mir kamen echt die Tränen, besonders bei den Liedern!

Dann kamen auch schon nacheinander die Lehrer und die jeweiligen Schüler wurden aufgerufen.. Joshi ist jetzt in der 1F bei der Delfinklasse (jede Klasse hat ein Tierwappen) und hat einen Klassenleher Klassenlehrer bekomme, der einige und den 6 1./2.Klassen. ;-)

Find ich voll cool, nach Jahren unter Erzieherinnen *lach*

Jeder Erstklässler (zumindest in seiner Klasse) bekommt einen "Partner" aus der 2.Klasse, der ihm alles zeigt, rumführt und erklärt wie das alles so läuft.
Auch ne recht gute Idee und die "Großen" fühlen sich noch selbstständiger.

(wir haben hier in Berlin bereits dieses System "Schuleingangsphase", da sind erste/zweite Klasse zusammen).

Als die Klassen mit den Lehrern in ihre Räume gingen, waren wir Eltern zu Kaffee und Kuchen eingeladen, solange "Unterricht" gemacht wurde.
Dann haben die auch gleich was gebastelt, nämlich Namensschilder mit Delfinaufklebern :-)

Dann kam Sohneann auch schon wieder raus, der Ranzen da schon leer bis auf die Federtasche (Schulbücher und Hefte hatte ich drin, das blieb dann gleich in den Schließfächern die jedes Kind dort hat um nix umsonst mitschleppen zu müssen).
Montag bring ich den Rest hin....

Der Unterricht beginnt dann am Montag um 8:05h für Joshua und am ersten Tag gleich bis 11:55

Joshi hat Montag, Mittwoch und Freitag jeweils 4 Stunden und Dienstag und Donnerstag sogar 5 Stunden (also bis 13:10h!)

Habe garnicht so einen langen Unterricht erwartet, find ich aber gut!
Und 3x Sport die Woche

Achja, anschließend mußte Joshua UNBEDINGT in seine alte Kita, seine Erzieherinnen und alte Kumpels besuchen, schließlich hat er ja versprochen mit dem Ranzen vorbeizukommen (und seiner Meinung nach einfach logisch, es gleich nach der Einschulung zu erledigen *lach*)

Es war ein soo schöner Tag und ich bin jetzt noch, einen Tag später auf Wolke 7!

LG Karo

SchularbeitenLesen Sie auch zu diesem Thema:  Schularbeiten - so sieht der ideale Arbeitsplatz aus
Beitrag beantworten
Zurück ins Forum
Postfach Mein Postfach 
  Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.

    Die letzten 10 Beiträge im 1. Schuljahr - Elternforum  
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz
Forenarchiv
 
© 1998-2016 USMedia