Rund ums Baby

  Expertenforen
  Foren
  Treffpunkte
  Community
  Mein RuB
  Testteam
  Videos
  Suche / Biete

Vornamen
Geburt
Stillen
Babypflege
Ernährung Milch
Ernährung Beikost
Kinderernährung
Entwicklung
Vorsorge
Kindergesundheit
Unverträglichkeiten
Allergien
Neurodermitis
Frauengesundheit
Wellness
Mein Haushalt
Kochen
Reisen
Familie
Tests
Finanzen
Spielen
Flohmarkt
Gewinnspiele
Infos und Proben
 
Postfach
 
 
Schulranzen & Co - alles für den Schulstart
 
1. Schuljahr - Elternforum 1. Schuljahr - Elternforum
Geschrieben von MM am 17.09.2010, 9:05 Uhr.

Ja, haben wir...

... und ich kann es mir auch gar nicht mehr anders vorstellen!
Bei uns ist so, dass ich von zu Hause aus arbeite und allein schon dazu den Computer brauche. Und dann natürlich für die Kommunikation - Mail und Skype (übrigens ne Super-Erfindung :-), gerade wenn man auch viel ins Ausland "telefoniert"), ja und klar, Internet mit allem Drum und Dran (Diskussionsforen, Youtube, was weiss ich)...

Das heisst aber NICHT, dass unsre Kinder ständig am PC hängen! Alleine sowieso nicht (sie sind fast 4einhalb und 6dreiviertel J.), wenn dann mit Mami und Papi, und dann ist das z.B. so, dass wir gemeinsam etwas suchen - Beispiel: der Grosse fragt irgendetwas, was wir nicht (genau) wissen und auch in keinem seiner Kinderlexika etc. zu finden ist - dann schauen wir ins Internet, ob wir da zusammen was finden, und dann lesen wir das zusammen, gucken Bilder dazu an.
Oder er spielt mal bei DieMaus ein Spiel. Oder wir gucken/hören uns mal ein Lied mit Video bei Youtube an (der Kleine mag es gern, wenn man sieht, wie auf Musikinstrumenten gespielt wird, v.a. Schlagzeug und Gitarre oder Bouzouki ;-) ist der Hit, da habe ich dann ein paar Lieblingslieder in den "Favoriten" gespeichert...).

Aber das ist echt nur manchmal. Dass der Computer da ist und wir Erwachsenen ihn zeitweise recht intensiv nutzen, heisst bei uns nicht, dass er das Familienleben oder die Freizeit der Kinder irgendwie vereinnahmen würde.

Und eignen PC werden sie noch lange nicht haben - eher kann ich mir vorstellen, den Grossen mit der Zeit mal an meinen/unseren zu lassen - für begrenzte Zeit und zu klarem Zweck, und wenn Interesse seinerseits besteht. Aber das ist noch überhaupt nicht aktuell momentan, er sagt gar nichts in der Richtung.

SchularbeitenLesen Sie auch zu diesem Thema:  Schularbeiten - so sieht der ideale Arbeitsplatz aus
Beitrag beantworten
Zurück ins Forum
  Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.

    Die letzten 10 Beiträge im 1. Schuljahr - Elternforum  
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz
Forenarchiv
 
© 1998-2016 USMedia