Rund ums Baby

  Expertenforen
  Foren
  Treffpunkte
  Community
  Mein RuB
  Testteam
  Videos
  Suche / Biete

Vornamen
Geburt
Stillen
Babypflege
Ernährung Milch
Ernährung Beikost
Kinderernährung
Entwicklung
Vorsorge
Kindergesundheit
Unverträglichkeiten
Allergien
Neurodermitis
Frauengesundheit
Wellness
Mein Haushalt
Kochen
Reisen
Familie
Tests
Finanzen
Spielen
Flohmarkt
Gewinnspiele
Infos und Proben
 
Postfach
 
 
Schulranzen & Co - alles für den Schulstart
 
1. Schuljahr - Elternforum 1. Schuljahr - Elternforum
Geschrieben von Pondus2003 am 12.12.2004, 18:12 Uhr.

Re: Instrument lernen

-Würdet ihr Eure Kinder ein Instrument lernen lassen?
Ja, wenn sie es möchten. Ich würde aber schon versuchen, es ihnen schmackhaft zu machen.

-Wenn ja, von welchen Faktoren hängt das ab?
Ob sie Lust haben, ob sie sich ausreichend konzentrieren können.

- Welches Alter ist für Euch der beste Zeitpunkt für den Beginn eines Instruments?
Mein Sohn ist jetzt 5 geworden und geht in die musikalische Früherziehung zur Musikschule. Wenn diese Grundausbildung abgeschlossen ist, würde ich gucken, ob er ein Instrument lernen möchte (also mit 6 oder 7 Jahren).

- Was erwartet ihr vom Instrumentalunterricht?
(Also z.B. Klavier, Gitarre, Violine lernen...)
Ich habe selbst Klavier und Querflöte gespielt und beides in der Pubertät abgebrochen. Schrecklich fand ich das Üben ohne große Resonanz, außerdem mochte ich klassische Musik nicht so gerne, mir fehlte der Rhythmus und der Pep. Wenn jaemnd erkannt und akzeptiert hätte, dass ich weniger auf klassische denn auf moderne Musik stehe, würde ich vielleicht heute Keyboard spiele... also kurzum: die Interessen der KINDER sehen und nicht die der Erwachsenen und für schnelle Erfolge sorgen, besonders am Anfang.


- In welcher Häufigkeit glaubt ihr, sollte es stattfinden? 1mal pro Woche ist gut.

- Wie hoch denkt ihr, wäre der Aufwand zu Hasue? anpeilen, täglich zu spielen/üben, aber großzügig sein mit den Ausnahmen.

-Sollte es täglich sein?? s.o.

- würdet ihr öffentlichen,- aslo an einer Musikschile ect., oder privaten Unterricht bevorzugen? Ich finde Musikschule gut, würde aber nicht darauf bestehen.

- was wären für Euch die Kriterien bei der Lehrerwahl? Gute Qualifikation und mitreßende Art. Empathie für die Bedürfnisse des Kindes.

- Wieviel denkt ihr, kostet (privater) Instrumentalunterricht? ca. 25 bis 30 € im Monat.

-Wieviel währet ihr bereit zu bezahlen?
30 € im Monat.

Viele Grüße! Astrid

SchularbeitenLesen Sie auch zu diesem Thema:  Schularbeiten - so sieht der ideale Arbeitsplatz aus
Beitrag beantworten
Zurück ins Forum
  Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.

    Die letzten 10 Beiträge im 1. Schuljahr - Elternforum  
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz
Forenarchiv
 
© 1998-2016 USMedia