Rund ums Baby

  Expertenforen
  Foren
  Treffpunkte
  Community
  Mein RuB
  Testteam
  Videos
  Suche / Biete

Vornamen
Geburt
Stillen
Babypflege
Ernährung Milch
Ernährung Beikost
Kinderernährung
Entwicklung
Vorsorge
Kindergesundheit
Unverträglichkeiten
Allergien
Neurodermitis
Frauengesundheit
Wellness
Mein Haushalt
Kochen
Reisen
Familie
Tests
Finanzen
Spielen
Flohmarkt
Gewinnspiele
Infos und Proben
 
Postfach
 
 
Schulranzen & Co - alles für den Schulstart
 
1. Schuljahr - Elternforum 1. Schuljahr - Elternforum
Geschrieben von Marion mit Flo & Nessi am 12.12.2004, 16:54 Uhr.

Re: Instrument lernen

Hallo

na dann wollen wir mal :-))

-Würdet ihr Eure Kinder ein Instrument lernen lassen?
Ja

-Wenn ja, von welchen Faktoren hängt das ab?
Ob das Kind es auch möchte

- Welches Alter ist für Euch der beste Zeitpunkt für den Beginn eines Instruments?
Florian wollte schon mit kanpp 3 Jahren Kayboard spielen, dass fand ich aber dann doch etwas früh *gg*
Er hat dann mit 7 Jahren damit angefangen.

- Was erwartet ihr vom Instrumentalunterricht?
(Also z.B. Klavier, Gitarre, Violine lernen...)
Ich erwarte das dieser Unterricht Kindgerecht ist und das es dem Kind Spass macht.

- In welcher Häufigkeit glaubt ihr, sollte es stattfinden?
Ich finde 1 mal in der Woch okay.

- Wie hoch denkt ihr, wäre der Aufwand zu Hasue?
Schwer zu sagen, ich habe Flo noch nie gesagt das er üben soll. Meistens setzt er sich täglich an sein Kayboard, es kann aber auch schon mal ne Woche dabei sein in der er garnicht übt.

-Sollte es täglich sein??
nicht unbedingt, ich denke dann verlieren die Kinder auch schnell den Spass daran. Auch über sollte freiwillig sein.

- würdet ihr öffentlichen,- aslo an einer Musikschile ect., oder privaten Unterricht bevorzugen?
Flo ist an einer Musikschule, diese ist allerdings hier nebenan *gg*

- was wären für Euch die Kriterien bei der Lehrerwahl?
Das diese auf die Kinder eingehen können.

- Wieviel denkt ihr, kostet (privater) Instrumentalunterricht?
Bei uns kostst er 21 € im Monat (1 mal in der Woche 45 Min.)

-Wieviel währet ihr bereit zu bezahlen?
mehr als 25 € sollten es nicht sein.


Flo lehrnt ab Januar noch Blockflöte bei der gleichen Lehrerin beim Kayboardunterricht.

Vanessa (4 Jahre) geht auf eine Intigrative Kunst und Musikschule. Die Kosten sind gleich also auch 21 €

Ich hoffe ich konnt dir etwas helfen :-)

LG
Marion mit Flo & Nessi

SchularbeitenLesen Sie auch zu diesem Thema:  Schularbeiten - so sieht der ideale Arbeitsplatz aus
Beitrag beantworten
Zurück ins Forum
  Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.

    Die letzten 10 Beiträge im 1. Schuljahr - Elternforum  
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz
Forenarchiv
 
© 1998-2016 USMedia