Rund ums Baby

  Expertenforen
  Foren
  Treffpunkte
  Community
  Mein RuB
  Testteam
  Videos
  Suche / Biete

Vornamen
Geburt
Stillen
Babypflege
Ernährung Milch
Ernährung Beikost
Kinderernährung
Entwicklung
Vorsorge
Kindergesundheit
Unverträglichkeiten
Allergien
Neurodermitis
Frauengesundheit
Wellness
Mein Haushalt
Kochen
Reisen
Familie
Tests
Finanzen
Spielen
Flohmarkt
Gewinnspiele
Infos und Proben
 
Postfach
 
 
Schulranzen & Co - alles für den Schulstart
 
1. Schuljahr - Elternforum 1. Schuljahr - Elternforum
Geschrieben von Sally_98 am 10.02.2012, 21:28 Uhr.

Re: ins Ohr direkt geschrien sagt er auch gar nicht...

Hej, vielleicht habe ich das jetzt überlesen. Aber spontan denke ich, daß er nun unbedingt hinten sitzen sollte.

Diesen Wechsel von kaum hören bis sehr gut hören kenne ich von meiner Tochter, die quasi ihre ersten 3 Jahre fast taub war und dann noch der OP vor Allem schreckhaft war. Und erst kürzlich habe ich es bei meiner Kollegin wieder miterlebt. Sie ist mit 33 schleichend taub geworden und als sie vor einigen Wochen ein Hörgerät bekam hat sie sich selbst vorm bruzzeln in der Pfanne erschrocken. Das sind Reizüberflutungen, die es absolut verständlich machen, daß Dein Sohn sich ständig umdreht. Er kann die Geräusche hinter sich ja kein bisschen einordnen. Da können schon ein Reißverschluss, ein Spitzer oder eine Gummibärlitüte vollkommen irritieren.

Ich würde dringend das Gespräch mit der Lehrerin suchen und ihr das erklären.
Abgesehen davon denke ich, daß sich Dein Sohn in den nächsten 4 bis 6 Wochen an die Umgebungsgeräusche gewöhnen wird.

LG Sally

SchularbeitenLesen Sie auch zu diesem Thema:  Schularbeiten - so sieht der ideale Arbeitsplatz aus
Beitrag beantworten
Zurück ins Forum
  Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.

    Die letzten 10 Beiträge im 1. Schuljahr - Elternforum  
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz
Forenarchiv
 
© 1998-2016 USMedia