Rund ums Baby

  Expertenforen
  Foren
  Treffpunkte
  Community
  Mein RuB
  Testteam
  Videos
  Suche / Biete

Vornamen
Geburt
Stillen
Babypflege
Ernährung Milch
Ernährung Beikost
Kinderernährung
Entwicklung
Vorsorge
Kindergesundheit
Unverträglichkeiten
Allergien
Neurodermitis
Frauengesundheit
Wellness
Mein Haushalt
Kochen
Reisen
Familie
Tests
Finanzen
Spielen
Flohmarkt
Gewinnspiele
Infos und Proben
 
Postfach
 
 
Schulranzen & Co - alles für den Schulstart
 
1. Schuljahr - Elternforum 1. Schuljahr - Elternforum
Geschrieben von MiniMama am 21.03.2006, 16:25 Uhr.

Re: in diesem fettnapf

Ja, Du hast recht, natürlich ist Impfen harmloser als ne Spritze im Mund. Aber ich denke halt, auch die Ehrlichkeit beim Kinder-Doc ist (zumindest bei meiner Tochter) der bessere Weg: er sagt immer, dass das jetzt gleich ein wenig piekst, aber dann redet er so schnell drüber weg und macht's einfach, dass ich selber immer wieder platt bin wie schnell das geht. Aber sie hat eben nie das Gefühl dass er sie angelogen hat, sie kann sich immer darauf verlassen: wenn er sagt ist kein Problem, dann IST es auch kein Problem. Tja, ist halt nicht jeder für den Umgang mit Kids geeignet.

Und Du fragst was jetzt noch kommt, das genau ist ja mein nächstes Problem: bei dieser Zahnärztin (die damit wirbt sich für jeden Zeit zu nehmen.....) ging das wieder mal so schnell, dass auch ich weder weiß, was sie dieses Mal eigentlich nun genau gemacht hat (irgendein Provisorium??), noch was sie nächstes Mal machen wird. Naja, also ich weiß ja auch nicht, allerorten wird über die 2-Klassen-Medizin geschimpft, aber ehrlich gesagt bin ich privat versichert und merke davon derzeit gar nix..... :-(

Wenigstens mir könnte sie ja erklären was genau noch zu machen ist, damit ich's meiner Kleinen erklären kann. Heute morgen habe ich angerufen, natürlich war sie nicht zu sprechen. Dann habe ich um Rückruf gebeten weil ich einfach wenigstens nachträglich noch wissen möchte was gemacht wurde und was nächste Woche gemacht werden soll. Leider kein Rückruf.

Darum bin ich nun doch am überlegen ob ich nicht doch mitten in der Behandlung abbreche und zum anderen gehen soll. Ist nur fraglich, ob ich da kurfristig nen Termin bekomme?
Naja, Versuch macht kluch..... :-)

Danke für Euer Mitgefühl, ich finde das gehört echt zu den eher miesen Mutter-Erfahrungen: zu sehen wie Dein Kind bitterlichst weint und riesige Angst hat und das in diesem Fall im Grunde zu Recht und Du kannst NICHTS machen.
Echt frustrierend!

Gruß
MiniMama

SchularbeitenLesen Sie auch zu diesem Thema:  Schularbeiten - so sieht der ideale Arbeitsplatz aus
Beitrag beantworten
Zurück ins Forum
  Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.

    Die letzten 10 Beiträge im 1. Schuljahr - Elternforum  
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz
Forenarchiv
 
© 1998-2016 USMedia