Rund ums Baby

  Expertenforen
  Foren
  Treffpunkte
  Community
  Mein RuB
  Testteam
  Videos
  Suche / Biete

Vornamen
Geburt
Stillen
Babypflege
Ernährung Milch
Ernährung Beikost
Kinderernährung
Entwicklung
Vorsorge
Kindergesundheit
Unverträglichkeiten
Allergien
Neurodermitis
Frauengesundheit
Wellness
Mein Haushalt
Kochen
Reisen
Familie
Tests
Finanzen
Spielen
Flohmarkt
Gewinnspiele
Infos und Proben
 
Postfach
 
 
Schulranzen & Co - alles für den Schulstart
 
1. Schuljahr - Elternforum 1. Schuljahr - Elternforum
Geschrieben von Sylvia1 am 07.03.2006, 0:07 Uhr.

Re: im fachgeschäft probieren....bei ebax bestellen

Hallo,

wir haben den Samsonite-Ranzen meiner Tochter im Fachhandel anprobiert, uns dort gut beraten lassen und den Ranzen auch dort gekauft. Trotzdem war er sehr günstig. Es war nämlich ein reduziertes Auslaufmodell, für dass ich (im 5-teiligen Set: Ranzen, mit Faber-Stiften gefülltes Etui, Turnbeutel, Schlamperrolle und Geldbörse) nur 49,95 € bezahlt habe.

Wenn ich das manchmal sehe (oder hier lese), wieviel manche Leute nur für so einen popeligen Schulranzen ausgeben oder dass alleine das Etui schon 20 € oder mehr kostet, kann ich nur die Hände über dem Kopf zusammenschlagen. Warum muss es denn immer das Neueste sein? Meistens ändert sich ja nur das Design. Ein Auslaufmodell ist genauso gut wie ein "aktuelles".

Bei Ebay kaufe ich grundsätzlich gar nichts, weil ich das für hochgradig unseriös und windig halte. Das mag zwar nicht für alle Verkäufer gelten, aber doch für einige. Und wer weiß nie, an wen man dort gerät. Außerdem möchte ich eine Ware sehen, befühlen, prüfen ... mich von der Einwandfreiheit überzeugen, bevor ich sie kaufe und mein einwandfreies Geld dafür ausgebe.

Man ist sich bei Ebay auch nie ganz sicher, ob die Ware nicht irgendwo rückwärts vom LKW gefallen ist und außerdem sehe ich es nicht ein, dass vermeintliche "Händler" sich da schwarz ein schönes Zubrot verdienen, selbst wenn ich dafür ein paar Euros weniger bezahlem würde als im Geschäft um die Ecke (wo ich mit meinem Kauf aber eine Beitrag zur Sicherung der Arbeitsplätze leiste). Ich muss mein Einkommen schließich auch zu 100 % versteuern und ich sehe es nicht ein, schwarze Einkommen auch noch zu fördern.

Schöne Grüße
Sylvia

SchularbeitenLesen Sie auch zu diesem Thema:  Schularbeiten - so sieht der ideale Arbeitsplatz aus
Beitrag beantworten
Zurück ins Forum
  Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.

    Die letzten 10 Beiträge im 1. Schuljahr - Elternforum  
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz
Forenarchiv
 
© 1998-2016 USMedia