Rund ums Baby

  Expertenforen
  Foren
  Treffpunkte
  Community
  Mein RuB
  Testteam
  Videos
  Suche / Biete

Vornamen
Geburt
Stillen
Babypflege
Ernährung Milch
Ernährung Beikost
Kinderernährung
Entwicklung
Vorsorge
Kindergesundheit
Unverträglichkeiten
Allergien
Neurodermitis
Frauengesundheit
Wellness
Mein Haushalt
Kochen
Reisen
Familie
Tests
Finanzen
Spielen
Flohmarkt
Gewinnspiele
Infos und Proben
 
Postfach
 
 
Schulranzen & Co - alles für den Schulstart
 
1. Schuljahr - Elternforum 1. Schuljahr - Elternforum
Geschrieben von stachelbärchen am 23.09.2007, 14:08 Uhr.

Ich wiederhole ...

Ich kann davon ausgehen, dass die betreffenden Kinder eben noch NICHT lesen oder schreiben können, und dies liegt IN MEINEM FALL (naja, bzw. eher der meiner Tochter/ihrer Klasse) daran, dass ich definitiv weiß. U. a. deshalb, weil darüber in einem Elternabend mal gesprochen wurde.

An einen reingeschriebenen Satz kann ich mich noch wortwörtlich erinnern: LEA GEHT ZUR SCHULE. Diese Lea ist übrigens die Sitznachberin meiner Tochter und eine dicke Freundin. Klar, wird sie zu ihrer Mutter gesagt haben, dies und das möchte ich gern da reinschreiben, schreib mir das doch eben mal vor. Hab ich ja auch schon zigfach bei meiner eigenen gemacht. Is ja an und für sich gar nix gegen einzuwenden. Darum gehts ja auch gar nicht.

Doof find ichs halt nur, wenn man anhand des Inhalts oder der "erwachsenen" Wortwahl merkt, dass etwas so vorgegeben wurde, von wegen, da schreibst du jetzt was rein, das sieht dann toll aus, wenn DU da schon was selbst reingeschrieben hast!

Klar, Graupapagei, geh ich nicht gleich davon aus: "Ui, guck mal, die XY hat ihr Kind da beeeeeeestimmmmmmmt was extra reinschreiben lassen, und NUR um sich was zu beweisen, dass kann das Kind doch noch gar nicht selber!!" Ich finde es einfach nur schade, dass es sowas durchaus MAL gibt.

Und Silvana, verstecken sollte sich ein Kind beileibe nicht, wenn es so eine komplexe Leistung wie Lesen und Schreiben schon quasi selbst beibringt und dann aber den Spaß daran verliert, wenn andere schief gucken deswegen und anfangen zu munkeln. Allzu gute Leistungen werden meist genauso wenig toleriert wie besonders schlechte ...

Ihr könnt mit Recht stolz auf eure Kinder sein, wenn sie gewisse Dinge im Leben sich frühzeitig selbst aneignen!

Ich finds aber nach wie vor schlichtweg doof, wenn ALLE Kinder was in so ein 1. Klässler-Tagebuch reindichten, nur weil einer es vorgemacht hat, wenn, zu was weiß ich, tatsächlich 80 % der Kinder es vorgekritzelt bekommen und dies evtl. nicht immer ganz freiwillig geschieht ...

Jetzt aber schönen Sonntag noch, Mensch, muss wieder mal raus, is doch so schönes Wetter *freu*!!

LG

Steffi

SchularbeitenLesen Sie auch zu diesem Thema:  Schularbeiten - so sieht der ideale Arbeitsplatz aus
Beitrag beantworten
Zurück ins Forum
  Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.

    Die letzten 10 Beiträge im 1. Schuljahr - Elternforum  
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz
Forenarchiv
 
© 1998-2016 USMedia