Rund ums Baby

  Expertenforen
  Foren
  Treffpunkte
  Community
  Mein RuB
  Testteam
  Videos
  Suche / Biete

Vornamen
Geburt
Stillen
Babypflege
Ernährung Milch
Ernährung Beikost
Kinderernährung
Entwicklung
Vorsorge
Kindergesundheit
Unverträglichkeiten
Allergien
Neurodermitis
Frauengesundheit
Wellness
Mein Haushalt
Kochen
Reisen
Familie
Tests
Finanzen
Spielen
Flohmarkt
Gewinnspiele
Infos und Proben
 
Postfach
 
 
Schulranzen & Co - alles für den Schulstart
 
1. Schuljahr - Elternforum 1. Schuljahr - Elternforum
Geschrieben von Sorgenkindchen am 25.10.2012, 18:32 Uhr.

ich versuche alles zu beantworten

also erstens : ich kenne mein Kind sehr wohl trotz vieler arbeit...
sein Vater und ich sind nicht mehr zusammen ich bin alleinerziehend was somit das kürzen der arbeitszeit nicht möglich macht.

Ich habe nicht behauptet das ich mein Kind nicht kenne nur das es leute ( fachliches Personal ) gibt die ihn von 8 bis 17 uhr sehen und somit einfach besser einschätzen können sollten ob er fähig ist das zu schafen oder nicht... daheim ist eine ganz andere atmosphäre, er ist einzelkind, im kindergarten gibt es mehr kinder da braucht er ein ganz anders verhalten wie zuhause....

Eine vorstellung beim gesundheitsamt gab es ( sehr zum unmut meinerseits) nicht da kein personal vorhanden. WIr sollten lediglich das Uheft einschichken....

bei der Einschulung selbst hatten wir das thema zurückstellen schon aufgegeben da uns von seiten des Kinderarztes und der Kindergärtnerinnen ( laut aussauge keine chance das kind zurückzustellen weil zu wenig gründe sie würden uns NICHT unterstüzten) nicht geholfen wurde.


klar müssen wir nun damit klar kommen aber man merkt wie er leidet und die gefahr ist nunmal gross das er den spass an der schule verliert wenn es so weiter geht.

er kriegt ja mit das wir in dauerkontakt mit Hort und schule stehen....

ergotherapeut werden wir wohl als nächstes anstreben ..

achso unser tagesplan schaut eigentlich ganz normal aus denke ich

6:30 aufstehen
7:40 schule / arbeit fahren
nach der schule fährt er in hort isst dort macht hausaufgabe
15:30 hol ich ihn ab und dann zuhause restliche hausaufgabe
meist ist es dann 17 uhr ..
17:30 gibt es essen und
18:30 geht er ins bett ( er steht mir morgens sonst nicht auf)

das ist halt einfach das blöde das er so früh ins bett muss da bleibt uns für uns kaum zeit... ;(

lg jenny

SchularbeitenLesen Sie auch zu diesem Thema:  Schularbeiten - so sieht der ideale Arbeitsplatz aus
Beitrag beantworten
Zurück ins Forum
  Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.

    Die letzten 10 Beiträge im 1. Schuljahr - Elternforum  
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz
Forenarchiv
 
© 1998-2016 USMedia