Rund ums Baby

  Expertenforen
  Foren
  Treffpunkte
  Community
  Mein RuB
  Testteam
  Videos
  Suche / Biete

Vornamen
Geburt
Stillen
Babypflege
Ernährung Milch
Ernährung Beikost
Kinderernährung
Entwicklung
Vorsorge
Kindergesundheit
Unverträglichkeiten
Allergien
Neurodermitis
Frauengesundheit
Wellness
Mein Haushalt
Kochen
Reisen
Familie
Tests
Finanzen
Spielen
Flohmarkt
Gewinnspiele
Infos und Proben
 
Postfach
 
 
Schulranzen & Co - alles für den Schulstart
 
1. Schuljahr - Elternforum 1. Schuljahr - Elternforum
Geschrieben von Minimonster am 05.10.2010, 12:27 Uhr.

Ich verstehe, was du sagen willst...

..., aber einige Äußerungen finde ich nicht richtig, Kalli.
"Unbeschwertheit ist wichtiger als Addition", jaaa, aber er ist nun mal ein SChulkind. Und diese Grundlagen sind dermaßen wichtig, da kann man sich schon bemühen, ihm das nahezubringen, spätestens jetzt, wenn so etwas noch nie zuvor thematisiert wurde.
Ich habe den Eindruck, das Kind der AP hat bisher keinerlei Zahlvorstellung bekommen. So etwas entwickelt sich aber auch erst, wenn man Kindern dazu Gelegenheit gibt und ich finde, das bietet sich schon weit vor der Einschulung an, nämlich im Elternhaus. Sie sollen dort nicht "Rechnen lernen", klar, aber Sachen zählen, sortieren usw. tut man eigentlich zu Hause sowieso bzw. könnte man tun. So wie ich dort auch lache, streite, erziehe, kuschel, singe, rede, schreibe, usw. kann ich dort auch mit Zahlen umgehen - weil sie dazu gehören. Ebenso Uhrzeiten, oder Umgang mit Geld... Das brauche ich doch im Alltag ständig!
Und all das kann ein Kind dort auch gut mitbekommen. Man zählt nicht für die oder in der Schule, sondern im Leben.
Das hat evtl. bisher gefehlt - undd das kann die Lehrerin im Unterricht nicht allein auf- und nachholen. Dort wird es ja auch geübt, aber das sollte auf jeden FAll auch zu Hause gemacht werden.
Klar soll er nicht "büffeln" müssen, aber die Zahlen ins Leben holen, sollten m.E. die Eltern schon!
Natürlich stressfrei, aber - wie beschrieben, kann man das schön spielerisch machen. Die Haltung der Eltern dabei ist wichtig, Druck ausüben natürlich Quatsch.
Vielleicht irre ich mich ja, aber ich denke, die Hintergründe sind evtl. anders als bei euch (solche Ursachen müssen natürlich auch abgeklärt werden).
LG, M.

SchularbeitenLesen Sie auch zu diesem Thema:  Schularbeiten - so sieht der ideale Arbeitsplatz aus
Beitrag beantworten
Zurück ins Forum
  Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.

    Die letzten 10 Beiträge im 1. Schuljahr - Elternforum  
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz
Forenarchiv
 
© 1998-2016 USMedia