Rund ums Baby

  Expertenforen
  Foren
  Treffpunkte
  Community
  Mein RuB
  Testteam
  Videos
  Suche / Biete

Vornamen
Geburt
Stillen
Babypflege
Ernährung Milch
Ernährung Beikost
Kinderernährung
Entwicklung
Vorsorge
Kindergesundheit
Unverträglichkeiten
Allergien
Neurodermitis
Frauengesundheit
Wellness
Mein Haushalt
Kochen
Reisen
Familie
Tests
Finanzen
Spielen
Flohmarkt
Gewinnspiele
Infos und Proben
 
Postfach
 
 
Schulranzen & Co - alles für den Schulstart
 
1. Schuljahr - Elternforum 1. Schuljahr - Elternforum
Geschrieben von oeli_bene am 29.01.2009, 9:52 Uhr.

ich sehe das Problem, aber gerade bei den zweiten oder dritten ...

Spätestens bei den kleinen Geschwistern ist es schwierig. Der Grosse konnte mit Schuleintritt noch nicht lesen.

Unser Zweiter wird im Februar 5 und kann einfache Wörter und Namen lesen, schreiben und aus dem Kopf buchstabieren. Oder bis 11 addieren. Aber was soll ich denn machen, wenn beim Abendbrot der Grosse das 1*1 lernt und der Mittlere, der sowieso glaubt vergessen zu werden, superbeleidigt ist, weil er nicht mitmachen darf? Der Grosse sagt ihm dann, er soll "plus" rechnen. Und dann sitzt er eben da und macht 8+1, 8+2, 8+3 und (das hat dann nicht mehr geklappt) 8+4. Beim lesen ist es ähnlich.

Das hat glaube ich nichts mit Begabung zu tun (so viel zu die "normal begabten lernen es in der Schule" meiner Vorposterin). Manche sind etwas früher, manche etwas später und manche haben grosse Geschwister und andere eben nicht. Wissen aktiv fernzuhalten, halte ich nicht für hilfreich. Deswegen in HB-Hysterie zu verfallen oder wild Klassen überspringen zu lassen aber erst recht nicht.

lg
oeli_bene

p.s. von selbst lesen lernen geht. Ich habe anscheinend irgendwann meiner Mutter auch gesagt, das steht aber so nicht im Märchenbuch und alleine weitergelesen (allerdings kannte ich das wohl auch auswendig ...). Vor der 1. Klasse konnte ich dann ziemlich fliessend lesen, auch die Aufgabenstellungen für die Lehrerin im Mathebuch. Aber, hey, der Vorsprung hält gerade mal ein paar Monate. Bei meinen beiden Grossen würde ich darauf wetten, dass der Grosse, der nicht lesen, schreiben, rechnen konnte, bessere Noten haben wird. (Soviel zu: Treffen sich zwei Mütter: na wie geht's den Kindern? Oh, der Ärztin geht es gut, aber der Rechtsanwalt hat sich gestern den Kopf beim Schaukeln gestossen.)

SchularbeitenLesen Sie auch zu diesem Thema:  Schularbeiten - so sieht der ideale Arbeitsplatz aus
Beitrag beantworten
Zurück ins Forum
  Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.

    Die letzten 10 Beiträge im 1. Schuljahr - Elternforum  
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz
Forenarchiv
 
© 1998-2016 USMedia