Rund ums Baby

  Expertenforen
  Foren
  Treffpunkte
  Community
  Mein RuB
  Testteam
  Videos
  Suche / Biete

Vornamen
Geburt
Stillen
Babypflege
Ernährung Milch
Ernährung Beikost
Kinderernährung
Entwicklung
Vorsorge
Kindergesundheit
Unverträglichkeiten
Allergien
Neurodermitis
Frauengesundheit
Wellness
Mein Haushalt
Kochen
Reisen
Familie
Tests
Finanzen
Spielen
Flohmarkt
Gewinnspiele
Infos und Proben
 
Postfach
 
 
Schulranzen & Co - alles für den Schulstart
 
1. Schuljahr - Elternforum 1. Schuljahr - Elternforum
Geschrieben von MM am 17.04.2009, 21:15 Uhr.

Ich schliesse mich der Frage an...

... - ich hoffe das ist OK... :-)

Wir haben zwar noch etwas Zeit (Einschulung des Grossen wird im Sept- 2010 sein), aber die Frage stellt sich mir/uns auch. Ich dachte eigentlich auch immer, das Wichtigste sei die Nähe und dass die Schule zu Fuss zu erreichen ist usw. Aber nun bin ich mir da gar nicht mehr so sicher... Die Schule bei uns um die Ecke ist zwar ganz OK, aber sie haben z.B. Deutsch erst ab der 5. Klasse (wir leben in Tschechien). Da ich bemüht bin, den Kindern meine Zweisprachigkeit weiterzugeben, fände ich es schon gut, wenn sie auf eine Schule gehen, wo Deutsch von vornherein Bestandteil ist. Solch eine - sogar jetzt neu mit einer neuen deutsch-tschechischen Klasse mit zwei Lehrerinnen (eine Deutsche, eine Tschechin) gibt es halbwegs "in der Nähe" (naja, halt ungefähr in derselben Ecke der Grossstadt und nicht am entgegengesetzen Ende ;-)), ist etwas über eine halbe Stunde mit Bus+U-Bahn (mit dem Auto ungefähr genau so, evtl. etwas kürzer, aber nicht viel). Mindestens die ersten zwei Jahre, eherlänger, müsste ihn jemand von uns begleiten. Das ist natürtlich schon "Act"... Andererseits - ist der Inhalt, die Ausrichtung der Schule nicht wichtiger? Was wenn sie mir mal vorwerfen, ich hätte sie "aus Bequemlichkeit", "weil es ja ach so nah ist" in die Schule um die Ecke gesteckt, obwohl sie da weniger Chancen hatten, gut Deutsch zu lernen...?

Und mit "Inhalt" meine ich jetzt einfach auch das sonstige Angebot ausser der Sprachgeschichte - z.B. haben sie einen tollen neuen Spielplatz (v.a. für die Kinder nachmittags im Hort gedacht, aber auch in den Pausen), ein Biotop, alles schön renoviert - ich habe ein ganz gutes Gefühl bei der Vorstellung dass mein Kind da ja doch einen relativ grossen Teil des Tages verbringen wird.

UNd ist es wirklich soooo erstrebenswert, wenn die Schule da ist wo man wohnt? WEnn ich mir das konkret vorstelle - mein Mann arbeitet Vollzeit, ich dann demnächst wohl Teilzeit, sagen wir 6 Stunden am Tag. Dann kann ich die Kids, wenn alles glatt läuft, frühestens um 15 Uhr von Schule bzw. KiGA abholen. Bis dahin möchte ich, dass sie einen schönen und sinnvollen Tag verbracht haben, in einer angenehmen Umgebung. UNd wenn die Schule halbwegs auf meinem Weg von der Arbeit liegt, haben wir eher Zeit noch was zu unternehmen, als wenn ich nach Hause bzw. in unser Wohnviertel muss und dann von da aus erst mit den Kids los zu unsrer Unternehmung... OK, ist natürlich die FRage, wo diese stattfindet. Aber es finde¨t ja nun mal nicht alles bei einem um die Ecke statt - oder? Wie ist das bei Euch? Wie "managt" IHr das?

Ich weiss auch nicht...
Aber als Kriterien würde ich sehen, dass die Schule bei einer "Vorausbescihtigung" (Tag der offenen Tür etc.), wo man auch Fragen stellen kann, vom Konzept und auch vom Gesamteindruck her einem selbst und dem Kind zusagt; weiter dass sie von der Ausrichtung ungefähr dem entspricht, was man sich so vorstellt (bei uns z.B: die Sprachsache); und natürlich auch nach Meinungen /Erfahrungen anderer Eltern (möglichst welcher, die ähnlich "drauf" sind wie man selber, da diese eher WErt auf ähnliche Kriterien legen, denke ich) - also auch z.B:, was die Atmosp¨hare, evt. Probleme mit Schikane etc.und den Umgang damit betrifft... so ungefähr halt.

Bin gespannt auf weitere Sichtweisen und Erfahrungen von Euch hier!
Gruss, M.

SchularbeitenLesen Sie auch zu diesem Thema:  Schularbeiten - so sieht der ideale Arbeitsplatz aus
Beitrag beantworten
Zurück ins Forum
  Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.

    Die letzten 10 Beiträge im 1. Schuljahr - Elternforum  
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz
Forenarchiv
 
© 1998-2016 USMedia