Rund ums Baby

  Expertenforen
  Foren
  Treffpunkte
  Community
  Mein RuB
  Testteam
  Videos
  Suche / Biete

Vornamen
Geburt
Stillen
Babypflege
Ernährung Milch
Ernährung Beikost
Kinderernährung
Entwicklung
Vorsorge
Kindergesundheit
Unverträglichkeiten
Allergien
Neurodermitis
Frauengesundheit
Wellness
Mein Haushalt
Kochen
Reisen
Familie
Tests
Finanzen
Spielen
Flohmarkt
Gewinnspiele
Infos und Proben
 
Postfach
 
 
Schulranzen & Co - alles für den Schulstart
 
1. Schuljahr - Elternforum 1. Schuljahr - Elternforum
Geschrieben von Mony am 14.02.2003, 8:49 Uhr.

Ich noch mal...

...Hallo Gabi Ana!

Ich habe mir eben alles noch mal durchgelesen und muß mich ein bischen bei Dir entschuldigen, vielleicht war das doch etwas zu krass was ich geschrieben habe.
Also noch mal>: Das mit den Lesemamis gibt es bei uns auch, und damit hat die Schule durchweg gute Erfahrungen gemacht und ich stemele ja auch nicht irgendwelche Leistungen ab und benote sie damit sondern nur um den Kindern zu bestätigen das sie sich Mühe gegeben haben. Jedes Kind bekommt einen. Immer.

Aber zu den anderen Problemen: Ich habe mir Dein Postin noch mal durchgelesen und wenn es wirklich in dem Ton abgelaufen ist, dann hat sich die Lehrerin schon etwas vergriffen. Vielleicht kannst Du mit ihr ja in Ruhe mal einen Termin vereinbaren, in dem ihr noch mal alles besprecht. Ohne das andere Eltern daneben stehen und lange Ohren bekommen...
Grundsätzlich denke ich aber schon, das man als Elternteil lernen muß mit der Kritik gegenüber des Kindes umzugehen. Mir ist das zuerst auch megaschwer gefallen und ich habe die Schuld dann bei der Lehrerin oder sonst wem gesucht. Obwohl genau die Punkte die sie kritisiert hat mir schon seid langem hier zu hause auch auf die Nerven gingen.
Oft ist die Kritik ja nicht böse gemeint sondern soll ein Anstoß sein sie abzustellen damit sich auch das Kind wohler fühlt. Weil es ja auch unglücklich ist immer ermahnt zu werden usw. Aber die Äußerungen der Lehrerinnen eine Erziehungsberatung aufzusuchen finde ich tatsächlich doch auch fast schon beleidigend. Das habe ich gestern irgendwie überlesen.
Tut mir leid.
Da fällt es dann tatsächlich schwer zuzugeben das das Kind eben so seine Eigenheiten hat an denen man arbeitet die man aber nicht von Knall auf Fall abstellen kaqnn.
Ich hoffe, heute hat sich Deine Wut schon etwas gelegt und Du kannst entspannter an die Sache herangehen!
Liebe Grüße Moni

SchularbeitenLesen Sie auch zu diesem Thema:  Schularbeiten - so sieht der ideale Arbeitsplatz aus
Beitrag beantworten
Zurück ins Forum
  Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.

    Die letzten 10 Beiträge im 1. Schuljahr - Elternforum  
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz
Forenarchiv
 
© 1998-2016 USMedia