Rund ums Baby

  Expertenforen
  Foren
  Treffpunkte
  Community
  Mein RuB
  Testteam
  Videos
  Suche / Biete

Vornamen
Geburt
Stillen
Babypflege
Ernährung Milch
Ernährung Beikost
Kinderernährung
Entwicklung
Vorsorge
Kindergesundheit
Unverträglichkeiten
Allergien
Neurodermitis
Frauengesundheit
Wellness
Mein Haushalt
Kochen
Reisen
Familie
Tests
Finanzen
Spielen
Flohmarkt
Gewinnspiele
Infos und Proben
 
Postfach
 
 
Schulranzen & Co - alles für den Schulstart
 
1. Schuljahr - Elternforum 1. Schuljahr - Elternforum
Geschrieben von Henni am 25.11.2007, 17:10 Uhr.

Ich kanns nciht unkommentiert lassen, Eleanamami

Hallo

nur mal kurz zu denen Beitrag direkt hier drüber:


Genau wie du bin auch ich schon einige Jahre im Schuldienst. (17 Jahre) Und genau wie du und viele hier kenne ich ein paar ABSOLUT ungeeignete Lehrer, die ihren Beruf entweder von vornherein komplett falsch gewählt haben oder aber mittlerweile durch Frust und resignation einfach zu sehr nachlassen.

Diese Lehrer sind definitv falsch in der Grundschule, erst recht im 1. Schuljahr und eigentlich auch überall im Schuldienst. das steht außer Frage.

Und das Problem, dass man eben diese Lehrer nciht mehr loswird existiert defintiv.

So viel dazu.,



Denoch würde ich sagen beträgt der Anteil DIESER schwarzen Schafe vielleicht 5 - 7 %.

Ich bin durch Umzug UND Seminartätigkeit auch schon an diversen Schulen gewesen und auch mein Bekanntenkreis besteht aus vielen Lehrern.

Wir alle sind uns ungefähr über diesen prozentualen Anteil einig. Natürlich ist es für die betroffenen Kinder und deren Eltern eine starke Belstung und ev. auch eine Katastrophe. Und das darf auch nciht sein, da stimme ich euch allen zu.

ABER: So wie DU es hier darstellst ist es ja auch nicht!

"Schulen, an denen wirklich kindgerechter Unterricht stattfindet, sind eher die Ausnahmen!!!!!!!!!!!!!!!!"

Die anderen 95 % machen guten unterricht, einige sogar ganz hervorragenden. Sie alle bemühen sich um "kindgerechtes" Arbeiten , dennn das ist nun mal unser Job. Und cih bleibe dabei: es sind weit über 90 % denen das gelingt auch wenn es DIR nicht gefällt wie sie es machen, weil es eben nciht DEINE Art ist.

Dass DU dir ständig anmaßt, als eizige zu wissen was kindgerechter Unterricht ist lasse ich nun mla als dein Dauerthema unberücksichtigt.

Aber auch in DEINEN klassen wirst DU mit DEINEM unterricht garantiert bei ca 5 % der Kinder NICHT richtig liegen. Er wird DIESEN 5% NICHT gerecht, und für die bist sogar DU ein Grund zum Schwarzmalen. So ist es nun mal!

Und das weißt du.

Ich zähle dich und mich und eben nach allen Regeln der Wahrscheinlichkeitsrechnung mal fast alle der hier schreibenden Lehrer zu den 95 % , für die es einfach unerträglich ist, dass du hier nur schwarzmalst. Hier ist ja nun mla ein Forum in denen man sich erfahrungsgemäß eher über PROBLEME austauscht. Kaum einer schreibt ja hier : juhu, wollt nur mal sagen dass bei uns alles ganz normal und gut läuft.

Aber genau das TUT es bei dem absolut überwiegenden Teil der erstklässler. zum Glück auch bei meinem Sohn und seiner GANZ normalen heißgeliebten, eher traditionell und DENNOCH kindgerecht unterrichtenden schon fast 60 Jahre alten Lehrerin.

Gruß Henni

SchularbeitenLesen Sie auch zu diesem Thema:  Schularbeiten - so sieht der ideale Arbeitsplatz aus
Beitrag beantworten
Zurück ins Forum
  Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.

    Die letzten 10 Beiträge im 1. Schuljahr - Elternforum  
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz
Forenarchiv
 
© 1998-2016 USMedia