Rund ums Baby

  Expertenforen
  Foren
  Treffpunkte
  Community
  Mein RuB
  Testteam
  Videos
  Suche / Biete

Vornamen
Geburt
Stillen
Babypflege
Ernährung Milch
Ernährung Beikost
Kinderernährung
Entwicklung
Vorsorge
Kindergesundheit
Unverträglichkeiten
Allergien
Neurodermitis
Frauengesundheit
Wellness
Mein Haushalt
Kochen
Reisen
Familie
Tests
Finanzen
Spielen
Flohmarkt
Gewinnspiele
Infos und Proben
 
Postfach
 
 
Schulranzen & Co - alles für den Schulstart
 
1. Schuljahr - Elternforum 1. Schuljahr - Elternforum
Geschrieben von sonnenwunder am 04.03.2005, 21:10 Uhr.

ich hätte auch nicht gedacht, daß ich hier eine Ausnahme zu sein scheine, wenn ich sage, daß die kids täglich 1 h gucken dürfen

Hallo!

Habe ja schon fast Gewissensbisse...

Dabei gilt es doch nur, ein gesundes Mittelmaß zu finden.
Man sollte die Kinder nicht den ganzen Tag nur vor der Glotze parken und vor allen Dingen auch einen Überblick haben, WAS sie gucken(Jonas hat eine Freundin, die mit 7 schon wie selbstverständlich einen eigenen Fernseher auf dem Zimmer hat, der rund um die Uhr läuft).Und es gibt massig Familien, da läuft das TV den ganzen Tag und die Kinder gucken ALLES.
Da wird vor dem Fernseher gegessen und nicht mal mehr miteinander geredet.Das ist ein Extrem, was schon fast an Kindesmißhandlung grenzt.
Meine Nichte hat mit 6 Jahren einmal den ganzen Sonntag damit verbracht Herr der Ringe zu gucken (alle 3 Teile).Da war ich sprachlos....


Viele Sendungen sind für die Kinder aber sehr sinnvoll:Wissen macht Ah, Löwenzahn oder wenn ich die ganzen Dinodokumentationen denke, die wir Jonas aufgenomnmen haben.

Mein Mann arbeitet leider sehr viel und ich bin oft bis 20 Uhr mit den 4 Kids allein.Da bin ich froh, daß ich die beiden großen wenigstens in der Zeit, in der ich die Zwillinge ins Bett bringe vor dem Fernseher beschäftigt weiß.

Auf der anderen Seite lege ich aber sehr viel Wert darauf, daß wir spielen, basteln, lesen, daß sie raus gehen zum toben, daß sie Musik hören bzw machen.

Ich finde die Haltung, die TV grundsätzlich verteufelt ziemlich extrem.

Ich habe mich an Richtlinien orientiert und z.B am Ratgeber Flimmo (kennt ihr den).

Viele Grüße an alle von Sonja (die jetzt gleich comedy guckt, da hat sie sich den ganzen Tag drauf gefreut!!!)

SchularbeitenLesen Sie auch zu diesem Thema:  Schularbeiten - so sieht der ideale Arbeitsplatz aus
Beitrag beantworten
Zurück ins Forum
  Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.

    Die letzten 10 Beiträge im 1. Schuljahr - Elternforum  
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz
Forenarchiv
 
© 1998-2016 USMedia