Rund ums Baby

  Expertenforen
  Foren
  Treffpunkte
  Community
  Mein RuB
  Testteam
  Videos
  Suche / Biete

Vornamen
Geburt
Stillen
Babypflege
Ernährung Milch
Ernährung Beikost
Kinderernährung
Entwicklung
Vorsorge
Kindergesundheit
Unverträglichkeiten
Allergien
Neurodermitis
Frauengesundheit
Wellness
Mein Haushalt
Kochen
Reisen
Familie
Tests
Finanzen
Spielen
Flohmarkt
Gewinnspiele
Infos und Proben
 
Postfach
 
 
Schulranzen & Co - alles für den Schulstart
 
1. Schuljahr - Elternforum 1. Schuljahr - Elternforum
Geschrieben von binesonnenschein am 18.05.2013, 20:03 Uhr.

Ich gebs zu: Ich bin neugierig!

Ich frage euch: Wie viel wisst ihr über den "Leistungs"stand eurer Kinder in der Schule?

Meine Tochter ist 6,5 und geht in die 1. Klasse. Jetzt ist die erste Klasse bald rum und ich merke, dass ich quasi gar nicht einschätzen kann wie meine Tochter im Vergleich so dasteht. Jetzt werden viele sagen: "Warum willst du das wissen?" Und: "Reicht es nicht, dass du und die Lehrerinnen mit DEINER Tochter zufrieden seid?" Mit diesen Fragen habt ihr Recht, ich weiß. Aber manchmal bin ich eben einfach neugierig.

Ich muss dazu sagen, dass meine Tochter in die OGS (offene Ganztagsschule) geht und dort fast jeden Tag bis 16:30 bleibt, d.h. sie pflegt dort ihre Freundschaften, macht dort ihre Hausaufgaben und hat dort ihre Kurse. Wenn ich sie frage wie es war, was sie gelernt hat etc., dann zuckt sie nur mit den Schultern und sagt "alles okay". Dadurch ist es sehr schwer für mich, ihre Leistungen einzuschätzen. Liest sie gut, rechnet sie gut, schreibt sie gut? Ich finde sie liest recht flott und rechnet sehr gut, aber im Schreiben hapert es noch.

Jetzt werden einige sagen, frag doch die Lehrerin. Na ja, da meine Tochter alleine zur Schule geht und meist alleine heim kommt habe ich auch zur Lehrerin keinen Kontakt! Wir hatten vor ein paar Wochen ein 15-minütiges Elterngespräch, bei dem mein Mann war. Als ich ihn danach ausquetschen wollte sagte er nur "alles okay!"

Will ich zu viel? Sollte ich mich einfach entspannt zurücklehnen und denken, solange "alles okay" ist, ist doch alles gut? Ja wenn da nur nicht meine Neugier wäre...

SchularbeitenLesen Sie auch zu diesem Thema:  Schularbeiten - so sieht der ideale Arbeitsplatz aus
Beitrag beantworten
Zurück ins Forum
  Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.

    Die letzten 10 Beiträge im 1. Schuljahr - Elternforum  
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz
Forenarchiv
 
© 1998-2016 USMedia