Rund ums Baby

  Expertenforen
  Foren
  Treffpunkte
  Community
  Mein RuB
  Testteam
  Videos
  Suche / Biete

Vornamen
Geburt
Stillen
Babypflege
Ernährung Milch
Ernährung Beikost
Kinderernährung
Entwicklung
Vorsorge
Kindergesundheit
Unverträglichkeiten
Allergien
Neurodermitis
Frauengesundheit
Wellness
Mein Haushalt
Kochen
Reisen
Familie
Tests
Finanzen
Spielen
Flohmarkt
Gewinnspiele
Infos und Proben
 
Postfach
 
 
Schulranzen & Co - alles für den Schulstart
 
1. Schuljahr - Elternforum 1. Schuljahr - Elternforum
Geschrieben von Jayjay am 21.04.2013, 18:35 Uhr.

Re: ich finde es immer erstaunlich das leistung/ehrgeiz anscheinend nicht zu spass

Doch, Leistung und Ehrgeiz passen schon zusammen, aber in dem Alter (wir sprechen hier in etwa von Erstklässlern, max. Grundschülern) sollte es im Rahmen bleiben. Und die Kinder sollten zwar von ihren Eltern unterstützt werden, aber nicht noch extra angestachelt, wie es immer gerne mal geschieht. Gelegentlich ist es auch sinnvoll zu bremsen...
Ich habe (allerdings in einer Einzelsportart) schon öfters Kinder (7-8 Jahre alt) erlebt, die einerseits sehr ehrgeizig sind, zum anderen aber auch von den Eltern angestachelt wurden. Da verschwinden Kinder heulend vom Wettkampf, nur weil sie nicht gewonnen haben, sondern Zweite wurden. Die Eltern unterstützen das sogar noch ("Wenn mein Kind dann nach Hause will, dann weiß ich, dass es das auch braucht"). Die Teilnahme an einer Siegerehrung ist eigentlich selbstverständlich!
Oder sie liefern in einer Disziplin (im Mehrkampf) die beste Leistung des Jahrgangs ab, aber man bekommt von den Eltern zu hören, ob wir Trainer es den Kindern überhaupt richtig beibringen (wir Trainer sind vom Fach). Im Training gucken diese Kinder immer genau, ob sie schneller oder besser als die anderen waren (gerne sogar besser als ältere KInder), meist in der Art wie "War ich schneller als xy?"
Was ich auch schon erlebt habe: Eltern guter Sportler diskutieren mit dem Kampfgericht, weil z.B. ein guter Sprung (der definitiv übergetreten war) ungültig gegeben wurde.

Das hat meiner Meinung nach mit gesundem Ehrgeiz nichts mehr zu tun.
Da Leichtathletik ja nicht nur Einzelsportart ist, schließlich gibt es Staffeln: In die Staffel kommen natürlich die, die für eine Staffel am besten geeignet sind. Da wird dann schon ein bisschen auf Leistung geguckt. da aber meist eh nie alle können etc., laufen meistens genau die, die gerade dabei sind.

Der Spaß steht im Vordergrund, und wenn man sich verbessert hat, macht es natürlich noch mehr Spaß, aber Leistung mit aller Gewalt muss in dem Alter wirklich nicht sein!

SchularbeitenLesen Sie auch zu diesem Thema:  Schularbeiten - so sieht der ideale Arbeitsplatz aus
Beitrag beantworten
Zurück ins Forum
  Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.

    Die letzten 10 Beiträge im 1. Schuljahr - Elternforum  
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz
Forenarchiv
 
© 1998-2016 USMedia