Rund ums Baby

  Expertenforen
  Foren
  Treffpunkte
  Community
  Mein RuB
  Testteam
  Videos
  Suche / Biete

Vornamen
Geburt
Stillen
Babypflege
Ernährung Milch
Ernährung Beikost
Kinderernährung
Entwicklung
Vorsorge
Kindergesundheit
Unverträglichkeiten
Allergien
Neurodermitis
Frauengesundheit
Wellness
Mein Haushalt
Kochen
Reisen
Familie
Tests
Finanzen
Spielen
Flohmarkt
Gewinnspiele
Infos und Proben
 
Postfach
 
 
Schulranzen & Co - alles für den Schulstart
 
1. Schuljahr - Elternforum 1. Schuljahr - Elternforum
Geschrieben von MM am 03.09.2010, 16:05 Uhr.

Ich denke, das kann man durchaus...

... dem Kind erklären!

Dass der XY "dabei ist", ist doch nicht ausschlaggebend. Beruhigend finde ich das nicht - Ich würde da eher befürchten, dass das eigene Kind, frischer Erstklässler, dann im Gegenteil weniger aufpasst und einfach "herdentriebmässig" hinter dem/den anderen, Grösseren herfährt, ohne sich richtig umzusehen... usw. Klar, ich kenne Dein Kind nicht, aber kann mir das bei denen, die ich kenne (einschl. meines) gut vorstellen...

Ich persönlich finde es noch zu früh, um alleine in die Schule zu fahren - da haben sie Zeit genug, meiner Meinung nach. Das läuft ihnen doch nicht weg! Erst sollten sie den Schulweg zu Fuss gut kennen, jedes Mal an der Strasse richtig schauen usw., und wenn das klappt und zwar einwandfrei, kann man mit der Zeit auch über das Fahrradfahren nachdenken (wenn es schon sein "muss", weil fast alle es so machen). Aber alles zu seiner Zeit! Es erfordert einfach noch mal mehr Konzentration usw.

Wir fahren gerne Fahrrad, machen gerne Ausflüge mit den Rädern usw., aber zur Schule fahren wäre bei uns trotzdem nicht angesagt. Die Schule ist 5-10 Min. zu Fuss, es ist also absolut kein Problem, zu Fuss zu gehen. Mit dem Fahrrad wäre es nur mehr Aufwand und dazu weniger sicher - schon alleine mit dem Ranzen auf dem Fahrrad ist nicht so der Hit (man kann sich schlechter umsehen usw. - wie macht Ihr das?), man muss das Fahrrad dann irgendwo "parken" (bei uns gibts in der Schule gar nicht so viel PLatz), abschliessen usw., dann wohin mit dem Helm...? usw. In der Zeit wäre das Kind zu Fuss auch längst angekommen... ;-)

Wobei, bei Euch scheint es ja andere Bedingungen zu geben, da sieht die Situation wohl wieder etwas anders aus.
Aber dass es für den Schulweg per Fahrrad noch zu früh ist, kann man m.E. ganz gut erklären - z.B.: Sieh mal, der XY geht schon in die 3.Klasse, der hat das auch erstmal geübt, und bevor man das mit dem Fahrrad kann, muss man es erst mal zu Fuss richtig können... etc.

SchularbeitenLesen Sie auch zu diesem Thema:  Schularbeiten - so sieht der ideale Arbeitsplatz aus
Beitrag beantworten
Zurück ins Forum
  Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.

    Die letzten 10 Beiträge im 1. Schuljahr - Elternforum  
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz
Forenarchiv
 
© 1998-2016 USMedia