Rund ums Baby

  Expertenforen
  Foren
  Treffpunkte
  Community
  Mein RuB
  Testteam
  Videos
  Suche / Biete

Vornamen
Geburt
Stillen
Babypflege
Ernährung Milch
Ernährung Beikost
Kinderernährung
Entwicklung
Vorsorge
Kindergesundheit
Unverträglichkeiten
Allergien
Neurodermitis
Frauengesundheit
Wellness
Mein Haushalt
Kochen
Reisen
Familie
Tests
Finanzen
Spielen
Flohmarkt
Gewinnspiele
Infos und Proben
 
Postfach
 
 
Schulranzen & Co - alles für den Schulstart
 
1. Schuljahr - Elternforum 1. Schuljahr - Elternforum
Geschrieben von stjerne am 04.09.2013, 8:26 Uhr.

Ich befürworte "unseren" Religionsunterricht

"Ist doch ein guter Grund, sein Kind abzumelden, jedenfalls wenn das Kind aus einem nicht-christlichen Haushalt stammt. Die soll es nämlich auch geben, und dann können die ganzen christlichen Werte ganz schön nerven."

Es ist ganz sicher eine Frage, wer den Unterricht wie aufzieht. Hier in Bremen ist der Religionsunterricht undogmatisch, konfessions- und relöigionsübergreifend und nicht bekennend. Soll heißen, die vermittelteten Werte sind Dinge wie Toleranz, Meinungsfreiheit etc. Was kann daran nerven?

Abgesehen davon möchte ich zwei Dinge zu bedenken geben:

- Kein Kind aus atheistischem Umfeld wird sofort ins Kloster gehen, weil es einmal die Grundlagen der großen Weltreligionen erklärt bekommen hat. Da ist der Einfluss des Elternhauses immer stärker.

- Kinder ohne Grundkenntnisse in biblischer Geschichte haben kaum eine Chance sich jemals ernsthaft mit Kulturgeschichte zu befassen, da ist alles voller Bibelverweise.
Und eine Vielzahl religiöser Konflikte wäre vermeidbar, wenn man Grundkenntnisse über das Gegenüber hätte.

Ich halte daher den Religionsunterricht für einen großen Gewinn - so, wie er bei uns stattfindet. In der Tat möchte ich nicht, dass die Schule meinem Kind sagt, was es zu glauben hat. Da kümmern wir uns selbst drum. Das hat die Schule aber auch noch nie gemacht.

Meine Große hat jetzt in der 5. nur noch Ethik. Ich hoffe, das heißt nicht, dass ich ihr nun alles selbst beibringen muss: Judentum, Hinduismus, Buddhismus (Islam hatten sie in der Grundschule), Ausbau der Bibelkenntnisse. Ich kann das, weil ich in dem Bereich arbeite, aber das Glück haben ja nicht alle Kinder und die laufen dann durchs Leben und wissen nicht mal, warum Seeräuber-Moses "Moses" genannt wird, oder warum Brian sich als "Rotes-Meer-Jogger bezeichnet.

SchularbeitenLesen Sie auch zu diesem Thema:  Schularbeiten - so sieht der ideale Arbeitsplatz aus
Beitrag beantworten
Zurück ins Forum
  Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.

Ähnliche FragenÄhnliche Fragen im Forum 1. Schuljahr:

religionsunterricht - wo anmelden?

hallo gestern war ich mit unserer tochter zur schulanmeldung... alles suoer gelaufen bis die frage kam, in welchen reli-unterricht sie gehen soll. unsere tochter hat die deutsche staatsangehörigkeit, mein mann und ich die serbische, und wir sind othodox. emilija wurde ...

m-a-d-e   20.04.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Religionsunterricht
 

Diskussion bzgl. Religionsunterricht

Hatte heut mit 3 Freundinnen eine Diskussion bzgl. Religion. Die Schulen unserer Kinder sind nur 15 km auseinander. In unserer Schule kann jedes Kind am Rel.unterricht teilnehmen, auch die nicht getauften. Bei meiner Freundin ist es so, dass fast das ganze Dorf katholisch ist. ...

Joni76   24.09.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Religionsunterricht
 

religionsunterricht

hallo zusammen sagt mal wie sieht das bei euch mit dem reli-unterricht aus? haben eure kinder das auch ab dem ersten jahr? bei uns wird aufgeteilt in kath. und ev. heute findet bei uns zum ersten mal reli statt, meine tochter ist nicht getauft,ich selber bin kath. getauft ...

cke04   06.09.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Religionsunterricht
 

Religionsunterricht

huhu, wird bei euch nur religion angeboten oder auch eine alternative? eine alternative hätte ich mir gewünscht. in unserer klasse sind es viele, die ihre kinder, gründe sind ja egal, nicht zum religionsunterricht schicken lassen wollten. aber die schule bietet für mind. ...

32+4   16.08.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Religionsunterricht
    Die letzten 10 Beiträge im 1. Schuljahr - Elternforum  
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz
Forenarchiv
 
© 1998-2016 USMedia