Rund ums Baby

  Expertenforen
  Foren
  Treffpunkte
  Community
  Mein RuB
  Testteam
  Videos
  Suche / Biete

Vornamen
Geburt
Stillen
Babypflege
Ernährung Baby
Kinderernährung
Entwicklung
Vorsorge
Kindergesundheit
Allergien
Neurodermitis
Frauengesundheit
Wellness
Mein Haushalt
Kochen
Reisen
Familie
Tests
Finanzen
Spielen
Flohmarkt
Gewinnspiele
Infos und Proben
 
Postfach
 
 
Schulranzen & Co - alles für den Schulstart
 
1. Schuljahr - Elternforum 1. Schuljahr - Elternforum
Geschrieben von Mony am 14.02.2003, 12:13 Uhr.

HuHu

Bei uns ist das auch nicht wirklich freiwillig - aber die Kinder drängeln jedes mal um dran zu kommen! Also mit dem Attest und der Unterrschrift das war schon ziemlich offiziell. Mein Hausarzt war nämlich damals gerade im Urlaub und ich konnte erst 3 Wochen später eines bekommen und so lange konnte ich nicht als Lesemutti kommen.
Bei uns läuft das so ab: Die Kinder bekommen alles eine Stillarbeit wo sie irgendwelche Sachen schreiben müssen und nehme dann immer ein Kind mit. Das verpasst ja dann nichts vom Unterricht, weil nichts Neues gemacht wird in der Stunde.
Ich lese auch viel mit Lucas. Schon immer. So quzirlig er auch immer war, wenns ans lesen ging, saß mer ganz ruhig und konnte/kann stundenlang zuhören. Für Lucas wäre das also auch nicht nötig. Ich weiß aber, das er bei einer anderen Lesemami schon beim lesen war. Die Kinder sind ja auch stolz, wenn sie "vorführen" was sie können.
Es ist aber auch so, das die schwächeren Kinder gerne bei mir lesen. Ich bin halt nicht so ofiziell wie die Lehrerin und da tauen halt einige regelrecht auf. Bei Lucas in der Klasse ist auch ein hoher Anteil ausländischer Kinder, für die ist es halt auch hauptsächlich gedacht.

Ich würde das aber dann auch noch mal abklären. Bei uns ist es also schon offiziell UND es ist einer Elternversammlung drüber abgestimmt worden und die Eltern die da waren waren einstimmig der Meinung das es gemacht werden soll. Da verhält sich das dann auch schon wieder ganz anders. Außerdem hatte da auch jeder die Möglichkeit zu sagen, ja ich mache das und es sind nicht ein paar "auserwählt" worden so unter der Hand. Mich hat es halt "getroffen" weil ich nicht berufstätig bin und ich es mir von der Zeit gut einteieln konnte. Aber so wie es aussieht war bei uns die ganze Sache etwas abgestimmter und geplanter!
Moni

SchularbeitenLesen Sie auch zu diesem Thema:  Schularbeiten - so sieht der ideale Arbeitsplatz aus
Beitrag beantworten
Zurück ins Forum
  Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.

    Die letzten 10 Beiträge im 1. Schuljahr - Elternforum  
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz
Forenarchiv
 
© 1998-2016 USMedia