Rund ums Baby

  Expertenforen
  Foren
  Treffpunkte
  Community
  Mein RuB
  Testteam
  Videos
  Suche / Biete

Vornamen
Geburt
Stillen
Babypflege
Ernährung Milch
Ernährung Beikost
Kinderernährung
Entwicklung
Vorsorge
Kindergesundheit
Unverträglichkeiten
Allergien
Neurodermitis
Frauengesundheit
Wellness
Mein Haushalt
Kochen
Reisen
Familie
Tests
Finanzen
Spielen
Flohmarkt
Gewinnspiele
Infos und Proben
 
Postfach
 
 
Schulranzen & Co - alles für den Schulstart
 
1. Schuljahr - Elternforum 1. Schuljahr - Elternforum
Geschrieben von Anette K. am 24.03.2006, 19:25 Uhr.

Hormonmangel oftmals "schuld" am nächtlichen Einnässen

Hallo,

mein Sohn ist mitlerweile auch 9 Jahre alt und macht 1-2 mal im Monat noch ins Bett.

Er war mit 2 3/4 tagsüber zuverlässig trocken - nur nachts nie länger als 3 Wochen. Organisch ist bei unserem Sohn alles in Ordnung, wir waren bei zwei Urologen. Wir haben vieles probiert. Von Kalender führen über "Blasentraining" zur Klingelhose. Nichts hat dauerhaft geholfen! Der Frust wurde nur immer größer - bei allen, nicht nur bei meinem Sohn.

Letztes Jahr stand dann eine 5-tägige Klassenfahrt an. Unser Urologe verschrieb uns Minirin, ein Medikament welches das fehlende Hormon ADH enthält. Diese Hormon senkt die Urinproduktion in der Nacht ab. Manche Kinder bilden dieses Hormon nicht (ausreichend) selbst, deshalb ist die Urinmenge nachts zu groß und die Kinder nässen ein.

Jetzt nimmt Sebastian die Minirin nur noch bei Übernachtungen ausser Haus. Zuhause ist es kein "Drama" ein nasses Bett zu haben.

Gruß Anette

SchularbeitenLesen Sie auch zu diesem Thema:  Schularbeiten - so sieht der ideale Arbeitsplatz aus
Beitrag beantworten
Zurück ins Forum
  Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.

    Die letzten 10 Beiträge im 1. Schuljahr - Elternforum  
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz
Forenarchiv
 
© 1998-2016 USMedia