Rund ums Baby

  Expertenforen
  Foren
  Treffpunkte
  Community
  Mein RuB
  Testteam
  Videos
  Suche / Biete

Vornamen
Geburt
Stillen
Babypflege
Ernährung Milch
Ernährung Beikost
Kinderernährung
Entwicklung
Vorsorge
Kindergesundheit
Unverträglichkeiten
Allergien
Neurodermitis
Frauengesundheit
Wellness
Mein Haushalt
Kochen
Reisen
Familie
Tests
Finanzen
Spielen
Flohmarkt
Gewinnspiele
Infos und Proben
 
Postfach
 
 
Schulranzen & Co - alles für den Schulstart
 
1. Schuljahr - Elternforum 1. Schuljahr - Elternforum
Geschrieben von teddy24 am 24.11.2005, 9:33 Uhr.

Hilfe, Striptease beim Kindergeburtstag

Hallo zusammen,

wir hatten gestern Kindergeburtstag unserer Tochter (7). Es waren nur noch
3 weitere Kinder da davon nur 1 Junge. Nachdem wir sie eine Weile mit Kuchenessen und Spielen beschäftigt hatten war die allgemeine Meinung: ab ins Kinderzimmer! Als ich dann zwischendurch ein ziemliches Gegickel und Gegackel gehört habe, bin ich doch mal auf unsere Treppe gegangen und habe gelauscht. "Zieh doch auch deine Hose aus. Wie sieht denn die U-hose aus - lach lach." Als ich dann unter einem Vorwand reingegangen bin standen die Mädels um den armen Jungen und haben sich schlappgelacht und er hat verzweifelt seine Hose festgehalten. Habe dann nur gemeint, das müsse doch nicht sein und sie mögen ihn bitte in Ruhe lassen. Aber als ich sie dann zu einem erneuten Spiel ca. 10 Minuten später ins Wohnzimmer geholt habe, haben sie mir erzählt, dass sie sich gegenseitig ihre nackte Unterseite gezeigt haben!!! Wohlgemerkt der Junge dann wohl auch freiwillig. Riesiges Gegickel und Gegackel nur ein Mädel war anscheinend etwas beschämt. Unsere und das andere Mädchen fanden es äußerst lustig und wohl interessant. Ist das normal??? Was mach' ich denn, wenn die Kids zuhause erzählen: wir haben uns nackt gezeigt?? Ich glaube herumgedreht würde ich mich doch sehr wundern, aber verhindern konnte ich es nicht, außer ich hätte sie dauerbeschallt mit irgendwelchen Spielen. Wird es etwa jetzt schon Zeit für die Aufklärung??? Wenn ja wie weit geht man da? Unsere Tochter kennt ja die "kleinen Unterschied" eigentlich auch von Ihrem Cousin, aber da ist es anscheinend nicht so lustig und interessant. Was mach' ich denn beim nächsten Geburtstag? Dauerbeschäftigung um solche Dinge zu vermeiden? Bin für jede Anregung dankbar.
Gruß
Teddy24

SchularbeitenLesen Sie auch zu diesem Thema:  Schularbeiten - so sieht der ideale Arbeitsplatz aus
Beitrag beantworten
Zurück ins Forum
  Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.

    Die letzten 10 Beiträge im 1. Schuljahr - Elternforum  
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz
Forenarchiv
 
© 1998-2016 USMedia