Rund ums Baby

  Expertenforen
  Foren
  Treffpunkte
  Community
  Mein RuB
  Testteam
  Videos
  Suche / Biete

Vornamen
Geburt
Stillen
Babypflege
Ernährung Milch
Ernährung Beikost
Kinderernährung
Entwicklung
Vorsorge
Kindergesundheit
Unverträglichkeiten
Allergien
Neurodermitis
Frauengesundheit
Wellness
Mein Haushalt
Kochen
Reisen
Familie
Tests
Finanzen
Spielen
Flohmarkt
Gewinnspiele
Infos und Proben
 
Postfach
 
 
Schulranzen & Co - alles für den Schulstart
 
1. Schuljahr - Elternforum 1. Schuljahr - Elternforum
Geschrieben von Svenni am 20.08.2007, 20:40 Uhr.

Hier SH und nicht McDoof ;-)

Hallo Drulla,
ich bin auch nicht für so ein großes Fest und kann diese Riesenevents gar nicht nachvollziehen. Natürlich ist es ein großer Tag für die Kinder, doch es ist eben nichts Freiwilliges (so wie die Konfirmation) und hat auch keinen religiösen Hintergrund oder so (Taufe und Co. werden bei uns auch groß - wenn auch sicher wieder kleiner als bei den meisten - gefeiert). Es ist ganz im Gegenteil etwas vollkommen Normales, etwas was "jeder muss", es ist halt keine Party. Nein, wir laufen an dem Tag nicht bierernst herum ("der Ernst des Lebens beginnt nun" oder so), doch mir ist es zum Beispiel wichtig, dass die (meisten) Geschenke vernünftig, idealerweise sogar zweckgebunden sind. Außer die Naschis, die müssen natürlich sein :-) Aber ein Gameboy, Handy oder auch eine Puppenhauseinrichtung kämen mir nicht in die Tüte. Dafür gibt es doch Geburtstag, Weihnachten...Meine Tochter zieht ein schickes, neues Jeansträgerkleid an, absolut alltagstauglich, auch wir gehen normal schick angezogen hin.
Der Tag beginnt mit einem Gottesdienst für die Schulkinder. Dann geht´s in die Schule zur Einschulungsfeier. Mit dabei sind wir Eltern, die Großeltern und evtl. Geschwister (in unserem Fall nicht ; der Kleine geht in den Kiga, damit wir uns mal ganz um unsere Erstklässlerin kümmern können, und die Große muss selbst in die Schule).
Mittags kommen dann die Paten dazu, es gibt Würstchen und Salate und später ein Eisbuffet.
Um 16:00 schmeiße ich alle raus, damit meine Tochter sich noch ein wenig besinnen kann, bevor sie am nächsten Tag (dann ein Freitag) ihren ersten richtigen Schultag hat.
Ganz ehrlich, Restaurant, Zeitungsanzeige etc., das erscheint mir total übertrieben. Doch hat das natürlich regionale Hintergründe und wer weiß, wie ich es machen würde, wenn ich in einer Region leben würde, wo halt so groß gefeiert wird? Man wächst ja mit den Gebräuchen auf und kann es sich dann gar nicht anders vorstellen.
LG Svenni

SchularbeitenLesen Sie auch zu diesem Thema:  Schularbeiten - so sieht der ideale Arbeitsplatz aus
Beitrag beantworten
Zurück ins Forum
  Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.

    Die letzten 10 Beiträge im 1. Schuljahr - Elternforum  
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz
Forenarchiv
 
© 1998-2016 USMedia