Rund ums Baby

  Expertenforen
  Foren
  Treffpunkte
  Community
  Mein RuB
  Testteam
  Videos
  Suche / Biete

Vornamen
Geburt
Stillen
Babypflege
Ernährung Milch
Ernährung Beikost
Kinderernährung
Entwicklung
Vorsorge
Kindergesundheit
Unverträglichkeiten
Allergien
Neurodermitis
Frauengesundheit
Wellness
Mein Haushalt
Kochen
Reisen
Familie
Tests
Finanzen
Spielen
Flohmarkt
Gewinnspiele
Infos und Proben
 
Postfach
 
 
Schulranzen & Co - alles für den Schulstart
 
1. Schuljahr - Elternforum 1. Schuljahr - Elternforum
Geschrieben von Charlie+Lola am 26.12.2011, 23:09 Uhr.

Hhm? Wieso darf er kein Sturkopf sein?

Ich frage mich die ganze Zeit warum er kein Sturkopf sein darf?
Meine Tochter ist ein sehr großer Sturkopf (genau wie die Mutter) ABER: Sie hat in der Schule keine Probleme (ich sage mal noch nicht, die werden schon noch kommen) aber sie lernt mit Freude..........und setzt zum Beispiel bei den Hausaufgaben auch so ihre Sachen durch, sie macht es so wie sie es will und ich lasse sie.

Die Schule gibt auch kein Tempo vor (schon ein wenig in Mathe) aber in Deutsch dürfen sie die Buchstaben in ihrem Tempo lernen wie sie wollen und können. Einige Kinder haben schon alle einmal geübt, einige erst 6 und das ist o.k.

Ich glaube du nimmst das ganze viel zu Ernst, zumindest lese ich das in den letzten beiden Beiträgen.

Dumme Sprüche von der Lehrerin werden vor Weihnachten zum Desaster, Montessori hin oder her, das Kind darf nicht so sein wie es ist.............lass doch mal locker, hol Luft.

Du hast die Möglichkeit ihn auch an eine andere Schule anzumelden PUNKT.........das behalte im Hinterkopf und nimm du mal den Druck raus und lass die anderen machen.
Trau deinem Kind was zu............und ein Sturkopf muß nicht immer negativ sein.
Was ist so schlimm daran das jemand stur ist?
Wenn ich nicht stur gewesen wäre hätte meine Mutter mich damals nicht nach Spanien fahren lassen mit 4 anderen Leuten, wenn ich nicht stur gewesen wäre hätte ich nicht mein Abi gemacht weil sie mich nicht die Schule wechseln lassen wollte, wenn ich nicht stur gewesen wäre hätte ich nicht meine Ausbildung gemacht und hätte todunglücklich BWL studiert..................Aber ich mußte stur sein, da ich dazu genötigt wurde.
Wäre meine Ma lockerer geblieben hätte ich es gar nicht durch mein Verhalten erkämpfen müssen.

Ich hoffe du verstehst mich........lg

SchularbeitenLesen Sie auch zu diesem Thema:  Schularbeiten - so sieht der ideale Arbeitsplatz aus
Beitrag beantworten
Zurück ins Forum
  Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.

    Die letzten 10 Beiträge im 1. Schuljahr - Elternforum  
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz
Forenarchiv
 
© 1998-2016 USMedia