Rund ums Baby
Kinderwunsch
Schwangerschaft
Baby und Kleinkind
Kindergarten
Grundschule
  Gesundheit aktuell
  Tipps aktuell
  Expertenforen
  Foren
  Treffpunkte
  Community
  Mein RuB
  Suche / biete
Vornamen
Geburt
Babypflege
Hebammentipps
Stillen
Ernährung Baby
Kinderernährung
Kindergesundheit
Frauengesundheit
Vorsorge
Entwicklung
Allergien
Neurodermitis
Impfen
Mein Haushalt
Finanzen
Familie
Reisen
Spielen
Fotos
Gewinnspiele
Rezepte
Infos und Proben
E-Cards
 
Postfach
 
 
 
1. Schuljahr - Elternforum 1. Schuljahr - Elternforum
Geschrieben von niklas2006 am 20.02.2013, 12:28 Uhr.

Re: Hexhex

Ich stimme Hexhex zum Teil zu. Lass ihn doch einfach in der Schule seine Sachen alleine regeln. Nie würde ich auf die Idee kommen, einem Lehrer schon im Vorfeld (!) zu sagen, welche Sitzordnung ich nicht gut finden würde. Lass die Kinder entscheiden und wenn es nicht klappt, wird der Lehrer schon eingreifen.
Die beiden Mädchen haben sich angefreundet, dein Sohn ist da aus der Freundschaft raus. Klingt hart, ist es für ihn wahrscheinlich auch, aber das wird er noch öfter erleben müssen und gerade in der 1. Klasse finden sich viele neue Freundschaften, bzw. zerbrechen viele Kindergartenfreundschaften. Was ihm helfen würde, wäre es neue Freunde (in seiner Klasse) zu finden. Frag ihn, mit wem er gerne mal spielen möchte und dann soll er den oder die einfach mal zu euch einladen. Das kann er alleine tun, entweder in der Schule oder er (!) ruft dort an.
Und warum soll er immer alles mit der Lehrerin klären? Ich finde, bis zu einem gewissen Punkt sollen die Kinder das unter sich klären. Was anderes wäre es natürlich, wenn es um Schläge, Mobbing etc. geht, aber das was bei deinem Sohn abläuft ist wirklich "Kindergarten" und Selbstbewusstsein bekommt er dadurch, dass er solche Situationen zu meistern lernt und nicht Mama oder die Lehrerin - Zitat: "Daraufhin haben wir das geklärt (ihre Mutter und ich - also wir sind sehr gute Freundinnen)."

Und was Hexhex vielleicht mit "in Watte" packen meinte, hier mal deine (!) Worte über deinen Sohn:

lässt sich alles gefallen, wehrt sich sowieso nie, zartes Frühchen, eifersüchtig, Träumer, stellt sich selber immer als Opfer hin

Trau ihm mehr zu, lass ihn (auch schlechte) Erfahrungen machen und halte dich mehr aus "seinen Angelegenheiten" raus - dann kommt auch automatisch das Selbstbewusstsein.

Hier sind unsere Treffpunkte Treffpunkte
Beitrag beantworten
Zurück ins Forum
  Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.

    Die letzten 10 Beiträge im 1. Schuljahr - Elternforum  
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz
Forenarchiv
 
© 1998-2014 USMedia