Rund ums Baby

  Expertenforen
  Foren
  Treffpunkte
  Community
  Mein RuB
  Testteam
  Videos
  Suche / Biete

Vornamen
Geburt
Stillen
Babypflege
Ernährung Milch
Ernährung Beikost
Kinderernährung
Entwicklung
Vorsorge
Kindergesundheit
Unverträglichkeiten
Allergien
Neurodermitis
Frauengesundheit
Wellness
Mein Haushalt
Kochen
Reisen
Familie
Tests
Finanzen
Spielen
Flohmarkt
Gewinnspiele
Infos und Proben
 
Postfach
 
 
Schulranzen & Co - alles für den Schulstart
 
1. Schuljahr - Elternforum 1. Schuljahr - Elternforum
Geschrieben von Joelina77 am 23.08.2006, 22:35 Uhr.

Heute erster Elternabend - bin begeistert!

Huhu...
Soeben bin ich von unserem ersten echten Elternabend zurück und mittlerweile seeeehr froh, dass ich meinen Sohn nun auf diese Schule geschickt habe. Ursprünglich war er auf einer anderen angemeldet, die dann aber kurzfristig geschlossen hat, dementsprechend kritisch und unzufrieden war ich anfangs.

Nuuun ja, ich finds toll was sie den Kindern heutzutage alles bieten:
Einmal in der Woche ist Anti-Aggressionstraining, was ich einfach super finde! Wir als Eltern haben auch sofort gesagt bekommen, wie wir uns bei Auseinandersetzungen oder Mobbing, von dem unsere Kinder erzählen verhalten sollen.
Zwei Stunden in der Woche haben sie, zusätzlich zum normalen Sportunterricht Eislaufen.
Jedes Kind hat eine Stunde in der Woche Förderunterricht, je nach Schwäche innerhalb der Klasse, dafür steht eine zweite Lehrerin plus eine Sozialpädagogin zur Verfügung um auf jedes Kind einzelnd und individuell einzugehen.
Die Sozialpädagogin ist ansonsten auch zwei Stunden täglich mit im Unterricht.
Der Unterricht ist absolut individuell für jedes Kind, es wird nicht nach Lehrplan unterrichtet, sondern jedes Kind unterschiedlich gefördert, so bekommen die Kinder z.B. unterschiedliche Hausaufgaben.
Dies gilt klar - nur für die Fächer Schreiben und Rechnen.
Es gibt Regenpausen, in denen sie in der Klasse und auf dem Flur spielen können (tolle Spiele, Bastel- und Malsachen, Bälle etc sind vorhanden).
Ausserdem wurde gleich ein Termin für den ersten Tagesschulausflug festgelegt, davon gibt es vier im Jahr.

Ich find das alles toll und diese Lehrmethode schliesst auch an die "freie" und sehr individuelle Betreuung des Kindergartens, in den mein Sohn gegangen ist an.
Mein Sohn hat nun im ersten Schuljahr 23 Schulstunden die Woche, ist zwar ein bissl viel, aber dafür gibts ja die extra Angebote.

Ist das heutzutage normaler Standart?
Wie ist das denn bei euch?

Liebe Grüsse
Joelina

SchularbeitenLesen Sie auch zu diesem Thema:  Schularbeiten - so sieht der ideale Arbeitsplatz aus
Beitrag beantworten
Zurück ins Forum
Postfach Mein Postfach 
  Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.

    Die letzten 10 Beiträge im 1. Schuljahr - Elternforum  
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz
Forenarchiv
 
© 1998-2016 USMedia