Rund ums Baby

  Expertenforen
  Foren
  Treffpunkte
  Community
  Mein RuB
  Testteam
  Videos
  Suche / Biete

Vornamen
Geburt
Stillen
Babypflege
Ernährung Milch
Ernährung Beikost
Kinderernährung
Entwicklung
Vorsorge
Kindergesundheit
Unverträglichkeiten
Allergien
Neurodermitis
Frauengesundheit
Wellness
Mein Haushalt
Kochen
Reisen
Familie
Tests
Finanzen
Spielen
Flohmarkt
Gewinnspiele
Infos und Proben
 
Postfach
 
 
Schulranzen & Co - alles für den Schulstart
 
1. Schuljahr - Elternforum 1. Schuljahr - Elternforum
Geschrieben von Franz Josef Neffe am 25.09.2010, 21:33 Uhr.

Herr Neffe, ich meine das ganz ehrlich!

Tja. mio, das beantworte ich doch gerne, auch wenn das nicht gerade ladylike ist, jemand was zu fragen und ihm erst einmal Geschwafel vorzuwerfen! Ich denke nicht, dass es seriös wäre, jemand Montessori-Geschwafel vorzuwerfen, der über Montessori-Pädagogik schreibt. Was also ist seriös daran, wenn jemand über Ich-kann-Schule-Pädagogik schreibt, ihm Geschwafel vorzuwerfen?
Meine erste eigene Klasse war übrigens eine 4 b mit 28 Schülern. Ich bin heute noch begeistert.
Was würden 28 Schülern 2 oder meinetwegen 28 Lehrer helfen, wenn alle nicht wissen, wo es im Leben hin geht? Wie funktioiniert nur eine Firma mit 28 Mitarbeitern, die sogar noch etwas konkret erwirtschaften muss, um zu überleben? Die müsste doch sofort pleitegehen.
Nun ich kenne den bayerischen Schuldienst in seinen Höhen und Tiefen sehr gut aus dser Praxis. Viele meiner wichtigen Schlüsselerlebnisse habe ich von dort. Eine kostspielige Schule brauche ich für Problemlösung nicht; ich habe meine Lösungen immer ohne Kosten gesucht und gefunden. Lösung macht man mit Geist und der ist nicht durch Geld zu ersetzen.
Ich finde das ganz ausgezeichnet, wenn Du Tips von Frau Riegel aufgreifst und damit Erfolg hast; ich stehe aber nicht im Wettbewerb mit ihr.
Die Schwächen haben mich nie sonderlich interessiert. Sie sagen mir, dass es einer STÄRKE schlecht geht, und dann haben sie ihre Schuldigkeit getan, dann kümmere ich mich um die Stärke, dass sie sich entwickelt. Wenn also eine Lehrerin damit in die Zeitung kommt, dass sie sich selber austrickst, - nun das ist auch ein möglicher Lernweg.
Ich meine nicht, dass Du sie brauchst, aber wenn Du Lösungsbeispiele von mir finden willst, kannst Du sie im Net finden. Ich wünsche Dir guten Erfolg.
Franz Josef Neffe

SchularbeitenLesen Sie auch zu diesem Thema:  Schularbeiten - so sieht der ideale Arbeitsplatz aus
Beitrag beantworten
Zurück ins Forum
  Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.

    Die letzten 10 Beiträge im 1. Schuljahr - Elternforum  
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz
Forenarchiv
 
© 1998-2016 USMedia