Rund ums Baby

  Expertenforen
  Foren
  Treffpunkte
  Community
  Mein RuB
  Testteam
  Videos
  Suche / Biete

Vornamen
Geburt
Stillen
Babypflege
Ernährung Milch
Ernährung Beikost
Kinderernährung
Entwicklung
Vorsorge
Kindergesundheit
Unverträglichkeiten
Allergien
Neurodermitis
Frauengesundheit
Wellness
Mein Haushalt
Kochen
Reisen
Familie
Tests
Finanzen
Spielen
Flohmarkt
Gewinnspiele
Infos und Proben
 
Postfach
 
 
Schulranzen & Co - alles für den Schulstart
 
1. Schuljahr - Elternforum 1. Schuljahr - Elternforum
Geschrieben von AnnaMa am 04.02.2010, 15:45 Uhr.

Re: Hausaufgabenproblem!

Hallo,

Ich habe einen Drittklässler, der in den ersten zwei Jahren genau so war wie Deine Tochter. Jeden Nachmittag gabs stundenlang Gejammer, und das obwohl er ein Einserschüler war. Ich musste auch immer dabei bleiben - irgendwie auch unter dem Zeit-Druck, dass das Baby ja nicht ewig Mittagsschlaf hält (schon gar nicht, wenn einer ständig laut jammert, wie viiiiel er doch noch machen muss und wie dooooof Hausaufgaben doch sind).

Inzwischen machen wir es ganz anders: die Kleine schläft mittags nicht mehr und geht dafür abends früher ins Bett. Das kam eher zufällig so, als sie den Mittagsschlaf aufgegeben hat - aber siehe da, ein unerwarteter Effekt trat ein: der Große (also beide, aber bei dem Kleinen war es nie ein Problem) tobt sich inzwischen nach der Schule erst mal aus und dafür ist abends ab 18 Uhr 30 / 19 Uhr (also da, wenn ich anfange, die Keine bettfertig zu machen) Hausaufgabenzeit.

Erstaunlicherweise sind die HA jetzt in viel kürzerer Zeit gemacht, also werden zügig und ordentlich UND selbständig erledigt (ich bin ja nicht da, weil mit der Kleinen oben). Wenn ich um 19 Uhr 30 nach unten komme, schau ich mir die HA an, während die Jungs purplus oder so was gucken, und habe danach noch Zeit für die beiden, wo die kleine Schwester mal nicht dazwischenfunkt. Ich wäre zwar nie von selbst auf die Idee gekommen, die Jungs so spät Hausaufgaben machen zu lassen, aber es klappt viel besser und kommt ihrem Tagesrhythmus offenbar eher entgegen, so what.

Das muss natürlich nicht bei jedem so funktionieren - nur mal so als Anregung. Vielleicht ist es ja einen Versuch wert. Meine Großen finden es auch irgendwie cool, noch was Wichtiges zu Erledigen zu haben, während die Kleine schon ins Bett muss.

Vlg, Anna

SchularbeitenLesen Sie auch zu diesem Thema:  Schularbeiten - so sieht der ideale Arbeitsplatz aus
Beitrag beantworten
Zurück ins Forum
  Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.

    Die letzten 10 Beiträge im 1. Schuljahr - Elternforum  
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz
Forenarchiv
 
© 1998-2016 USMedia