Rund ums Baby

  Expertenforen
  Foren
  Treffpunkte
  Community
  Mein RuB
  Testteam
  Videos
  Suche / Biete

Vornamen
Geburt
Stillen
Babypflege
Ernährung Milch
Ernährung Beikost
Kinderernährung
Entwicklung
Vorsorge
Kindergesundheit
Unverträglichkeiten
Allergien
Neurodermitis
Frauengesundheit
Wellness
Mein Haushalt
Kochen
Reisen
Familie
Tests
Finanzen
Spielen
Flohmarkt
Gewinnspiele
Infos und Proben
 
Postfach
 
 
Schulranzen & Co - alles für den Schulstart
 
1. Schuljahr - Elternforum 1. Schuljahr - Elternforum
Geschrieben von SonjaD21 am 07.02.2006, 0:51 Uhr.

Re: Hausaufgaben über's Wochenende

Also,
ich denke, dass Hausaufgaben freitags auch ganz normal sind, denn wie schon richtig gesagt wurde, wird es auch in zukunft in weiterführenden Schulen freitags selbstverständlich aufgaben geben und je früher man sich daran gewöhnt, umso besser.

was ich persönlich schlimm daran finde, ist die doch teilweise recht herablassende einstellung der lehrer bei der sache. unverschämt finde ich es regelrecht, wenn sie der meinung sind, am wochenende wäre mehr zeit und das kind hat sowieso nichts zu tun, so dass man die zeit auch mit aufgaben verbringen könnte.
kinder sollten noch kinder sein dürfen. daher finde ich auch die ständigen diskussionen (natürlich von PISA angeregt) über eine vorschule oder die verlegung des ersten schuljahres auf das alter von 5 jahren, sowie eine ganztagsschule, schrecklich! wenn ich mir vorstelle, wie ich das gefunden hätte, dann wird mir ganz anders. ein kind soll noch genügend zeit fürs spielen haben!
allerdings muss man die lehrer da auch in schutz nehmen, denn oft (ich sage bewusst: oft) sind sie nur der prellbock für die politik. meiner meinung nach bringt der ganze unsinn mit den ganztagsschulen usw. nichts und wird auch nicht dabei helfen PISA zu verbessern. die lehrer sollten sich da auch mal an die eigene nase fassen. wenn ich sehe, wie oft der stundenplan wechselt und die lehrer (in meiner schulzeit hatte ich in 4 jahren nur 2 lehrer, und auch nur, da die erste lehrerin wegen krankheit ganz aufhören musste/ außerdem hat sich der stundenplan nur 1mal jährlich geändert)! oder wie oft unterricht ausfällt und es heißt, die letzten zwei Stunden waren wieder frei... das kann man doch nicht alles den kindern dann auf einmal wieder reinpauken!!

so :) glaube, jetzt bin ich doch auch was vom thema abgekommen, aber das musste mal raus!

sonja

SchularbeitenLesen Sie auch zu diesem Thema:  Schularbeiten - so sieht der ideale Arbeitsplatz aus
Beitrag beantworten
Zurück ins Forum
  Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.

    Die letzten 10 Beiträge im 1. Schuljahr - Elternforum  
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz
Forenarchiv
 
© 1998-2016 USMedia