Rund ums Baby

  Expertenforen
  Foren
  Treffpunkte
  Community
  Mein RuB
  Testteam
  Videos
  Suche / Biete

Vornamen
Geburt
Stillen
Babypflege
Ernährung Milch
Ernährung Beikost
Kinderernährung
Entwicklung
Vorsorge
Kindergesundheit
Unverträglichkeiten
Allergien
Neurodermitis
Frauengesundheit
Wellness
Mein Haushalt
Kochen
Reisen
Familie
Tests
Finanzen
Spielen
Flohmarkt
Gewinnspiele
Infos und Proben
 
Postfach
 
 
Schulranzen & Co - alles für den Schulstart
 
1. Schuljahr - Elternforum 1. Schuljahr - Elternforum
Geschrieben von Isabell01 am 03.08.2011, 10:04 Uhr.

Re: Hast du mal gesehen wie fast Erwachsene in vereinfachter Ausgangschrift

Also ich habe selber noch die vereinfachte Ausgangsschrift gelernt und kann mir daher ein sehr gutes Bild machen, wie eine Handschrift dann nach so einigen Jahren aussehen kann :-)
Ich schreibe heute sehr viele Buchstaben nicht mehr so, wie ich sie gelernt habe (s, z, usw. ).
Es geht dabei ja auch nicht darum, dass man ewig die Handschrift behält, die man in der Grundschule erlernt hat. Aber es bildet eben das Schriftbild.
Aber ich kann von mir übrigens behaupten, dass ich eine sehr schöne Handschrift habe, trotz vereinfachter Ausgangsschrift. Von daher sehe ich darin schon einen sehr großen Sinn, diese Schrift zu lernen.
Und ich denke auch, dass egal, welche Schreibschrift in der Grundschule gelernt wird, die Kids im Laufe der Schulbahn ihr Schriftbild immer wieder mal ändern und neue Varianten von Buchstaben ausprobieren werden.

Mein Sohn lernt sie nun auch und ja, das Schriftbild erscheint mir grundsätzlich auch ganz furchtbar - es wirkt für mich einfach unordentlich. Und das obwohl mein Sohn zu den Schönschreibern lt. Lehrerin gehören soll...
Allerdings sehen seine Hefte, meinen sehr ähnlich, wenn ich sie mal so vergleiche...
Aber ich kann nicht erkennen, was an dieser Schrift abgehakt oder eckig sein soll. Im Gegenteil, jeder, aber auch jeder Buchstabe bekommt am Ende einen Bogen. Und abgehakt? Versteh ich nicht, denn die Schreibschrift ist ja so, dass die Buchstaben alle, ohne Trennung, zusammen stehen.

Es gibt aber übrigens auch Weiterführende Schulen, die darauf bestehen, dass Aufsätze, usw. in Schreibschrift geschrieben werden. Wenn die Kinder das dann nicht gelernt haben, wird das natürlich was schwierig...

SchularbeitenLesen Sie auch zu diesem Thema:  Schularbeiten - so sieht der ideale Arbeitsplatz aus
Beitrag beantworten
Zurück ins Forum
  Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.

    Die letzten 10 Beiträge im 1. Schuljahr - Elternforum  
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz
Forenarchiv
 
© 1998-2016 USMedia