Rund ums Baby

  Expertenforen
  Foren
  Treffpunkte
  Community
  Mein RuB
  Testteam
  Videos
  Suche / Biete

Vornamen
Geburt
Stillen
Babypflege
Ernährung Milch
Ernährung Beikost
Kinderernährung
Entwicklung
Vorsorge
Kindergesundheit
Unverträglichkeiten
Allergien
Neurodermitis
Frauengesundheit
Wellness
Mein Haushalt
Kochen
Reisen
Familie
Tests
Finanzen
Spielen
Flohmarkt
Gewinnspiele
Infos und Proben
 
Postfach
 
 
Schulranzen & Co - alles für den Schulstart
 
1. Schuljahr - Elternforum 1. Schuljahr - Elternforum
Geschrieben von Biene am 13.05.2004, 16:59 Uhr.

Hallo KH, danke für deine Unterstützung,

finde es auch schade, dass mir nun immer alles gleich zerredet und schlecht gemacht wird.

Mir gefällt eine Schule besser, in der ich mich auch engagieren kann. Hätte die alte Schule das alles vorher in einem Info Abend erzählt, wie es laufen würde, wäre ich da nie hingegangen. Und die Lehrerin ist ja auf Elternkontakt eh nicht so erpicht. Die Kinder dürfen ja auch nicht mehr petzen, wahrscheinlich die logische Konsequenz auf meinen Satz, dass mir einige Kinder erzählt haben, was in der Schule abläuft.

Dass die Montessori dieses Hospitieren anbietet, finde ich klasse! Es ist ja auch nicht jede Woche jemand da, aber jeder will mal gucken, einfach um zu sehen, dass die Kinder nicht 'nur spielen' bzw. was man sich unter Freiarbeit vorzustellen hat. Und klar, dass sich dann alle bissi anders verhalten. Aber so positiv, wie mir mein Sohn von Schule und Lehrerinnen erzählt, ist mir es unwichtig, ob sie dann für 2 Stunden NOCH netter sind.

In der alten Schule hätt ich (und viele ander Eltern auch) gern mal Mäusle gespiel oder wäre zum Vorlesen in die Schule, damit die Lehrerin sich um Schulleiter-Dinge kümmern kann. Einblick wurde aber total verwehrt.

Und dass sie so alt ist, kann auch bedeuten dass sie viel Erfahrung hat. Aber es ist halt immer die Frage wie man Alter nutzt, denke ich. Manche profitieren von Erfahrung, und andere werden so starr, dass sie nix neues mehr annehmen. Ich hatte mich gefreut, dass sie ja schon 30 Jahre Berufserfahrung hat...zumindest am Anfang.

Ich freue mich, auf Schulfeste wie die Einweihung der Hauptschule letzten Samstag. Da sind dann Lehrer wie Eltern da und führen die Prominenz durchs neue Schulhaus und das Rahmenprogramm war einfach der Hammer!
Jeder hilft halt mit, auch wenn es nur Essen zusteuern füs Bufffet und Spüldienst ist ,wie bei mir. Und schon hat man Kontakt zu anderen Eltern! Schön!!

Scheinbar ist das alles Normalität auf andern Schulen, hier leider nicht, sonst hätt ma nicht wechseln müssen.

LG

SchularbeitenLesen Sie auch zu diesem Thema:  Schularbeiten - so sieht der ideale Arbeitsplatz aus
Beitrag beantworten
Zurück ins Forum
  Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.

    Die letzten 10 Beiträge im 1. Schuljahr - Elternforum  
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz
Forenarchiv
 
© 1998-2016 USMedia