Rund ums Baby

  Expertenforen
  Foren
  Treffpunkte
  Community
  Mein RuB
  Testteam
  Videos
  Suche / Biete

Vornamen
Geburt
Stillen
Babypflege
Ernährung Milch
Ernährung Beikost
Kinderernährung
Entwicklung
Vorsorge
Kindergesundheit
Unverträglichkeiten
Allergien
Neurodermitis
Frauengesundheit
Wellness
Mein Haushalt
Kochen
Reisen
Familie
Tests
Finanzen
Spielen
Flohmarkt
Gewinnspiele
Infos und Proben
 
Postfach
 
 
Schulranzen & Co - alles für den Schulstart
 
1. Schuljahr - Elternforum 1. Schuljahr - Elternforum
Geschrieben von celmin am 25.11.2008, 11:40 Uhr.

Re: habt ihr auch soo ein strammes tempo drauf?

Hallo,
ich komme auch aus Hessen und bin ehrlich sehr verwundert, dass die meisten Kids hier wohl schon lesen können. Bei uns hat die Schule bereits am 05.08. angefangen und ich bin eigentlich überrascht, wie "gut" meine Tochter schon lesen kann. Sie versucht es und kann natürlich Überschriften lesen, auch wenn sie die Buchstaben noch nicht hatte. Sie konnte vor der Schule lediglich das Alphabet. Aber sie kann natürlich noch keine Bücher lesen.
Wenn ich jetzt hier mitbekomme, dass die meisten Kinder schon lesen können, und das, obwohl sie sogar 6 Wochen später eingeschult wurden, finde ich das mehr als erstaunlich. Was heisst denn eigentlich für Euch lesen? Lesen Eure wirklich diese Erstlesebücher und das alleine? Ich meine, wir haben auch einige dieser Bücher, und ich habe auch mit ihr darin gelesen, aber das dauert schon recht lange. Ich selbst würde das nicht als Lesen können bezeichnen. Dazu fehlt dann noch etwas.

Bei uns ist es von Schule zu Schule unterschiedlich, wie die Kids lesen lernen. Bei uns in der Schule lernen sie Buchstabe für Buchstabe, quasi jede Woche einen neuen. Mit diesen Buchstaben können auch schon Sätze gebildet werden, die auch recht zügig gelesen werden können (NICHT auswendig gelernt). Aber Sätze mit noch nicht gelernten Buchstaben, dauern schon länger.
Eine andere Schule bei uns lernt den Kids das ganze Alphabet auf einmal. Irgendwie nennen die ihre Art Lesen durch Schreiben, Schreiben durch Lesen. Wie das genau funktioniert, weiß ich aber leider nicht.

Mich würde jetzt aber mal sehr interessieren, wie das in den anderen Bundeländern gemacht wird. Wenn die Kinder dort alle schon richtig lesen können, müssen die entweder sehr viel schneller voran gehen, oder aber eine andere Art haben, Lesen zu lernen. Mich würde dabei am meisten Bayern und Baden-Württemberg interessieren.
Gruß
Iris

SchularbeitenLesen Sie auch zu diesem Thema:  Schularbeiten - so sieht der ideale Arbeitsplatz aus
Beitrag beantworten
Zurück ins Forum
  Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.

Ähnliche FragenÄhnliche Fragen im Forum 1. Schuljahr:

tempo check...ihr hattet natürlich recht...

ich hab nun mal den Flohkisten-Test aus dem Internet angeschaut und mit dem von meinem Sohn verglichen: das war natürlich eine total abgespeckte Version...lief auch unter dem Namen "Lese-WM"; also 16 Fragen zum Schnell-Lesen und 7 Fragen zu einer kurzen Geschichte. Tja sorry ...

Andi4   10.03.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Tempo
 

tempo check - flohkiste

Hallo, unser Sohn(7) brachte gestern den s.g. 1.Verständnis-Check und 1.Tempo-Check mit nach Hause. Beim Verständnis hatte r 9 Punkte beim Tempo hatte er 21 Punkte. Gibt es das bei euch auch und ist unser jetzt unterm Durchschnitt oder ist das OK ? Er hat beim Tempo auch ...

mamamonika   27.02.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Tempo
    Die letzten 10 Beiträge im 1. Schuljahr - Elternforum  
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz
Forenarchiv
 
© 1998-2016 USMedia