Rund ums Baby

  Expertenforen
  Foren
  Treffpunkte
  Community
  Mein RuB
  Testteam
  Videos
  Suche / Biete

Vornamen
Geburt
Stillen
Babypflege
Ernährung Milch
Ernährung Beikost
Kinderernährung
Entwicklung
Vorsorge
Kindergesundheit
Unverträglichkeiten
Allergien
Neurodermitis
Frauengesundheit
Wellness
Mein Haushalt
Kochen
Reisen
Familie
Tests
Finanzen
Spielen
Flohmarkt
Gewinnspiele
Infos und Proben
 
Postfach
 
 
Schulranzen & Co - alles für den Schulstart
 
1. Schuljahr - Elternforum 1. Schuljahr - Elternforum
Geschrieben von Biene am 01.06.2005, 10:59 Uhr.

Hab mit meinem Sohn schon viel darüber geredet und ihn

auch schon so schööön 'gehänselt' *GGGmachtSpass*.

Ich hab ihn viel über die Spange erzählt, warum wieso weshalb. Und da er vor kurzem ab und an Zahnschmerzen von der Fehlstellung hatte, weiss er auch, dass sie ihm nur helfen kann!

Er trägt sie sowieso nicht in der Schule und ich habs ihm überlassen, ob er es in der Schule erzählen will.

Hab ihm erzählt, dass ich eine Spange hatte, dass ich meine Doppelte damals mehr unter Bett gesucht habe, als dass sie im Mund war und ich sie deshab länger tragen musste. Hätt ich sie mal lieber öfter in den Mund getan.....Meine Halbe konnte ich besser tragen und meine Feste fand ich am besten!
Hab ihm erzählt, dass Papa eine hatte (Jonas ist sogar beim gleichen Kieferorthopäden, da ist jetzt der Sohn mit in der Praxis und unser Papa war damals beim Kieferotto-Papa.) und dass ja sonst erst Drittklässler eine kriegen und er ja schon den andern ein Stück voraus ist!! Hat auch der Kieferotto gesagt!*G* das hat ihm dann schon imponiert.

Hab Jonas erklärt, dass er sich von den andern ja nicht erzählen lassen soll, dass Spangen uncool sind. Dumm sind die, die die Spange nicht tragen und schiefe Zähne haben. Das leuchtete ihm natürlich ein.

Hab Jonas auch schon bissi aufgezogen, dass er dann eine Schiene dreimal rund um den Kopf kriegt... *LOL* Jonas hat erst große Augen gekriegt, aber dann gelacht. Er ist jetzt mein Klammermonster...*G*

Die Spange ist kein Folterinstrument. Fast jeder hat/hatte eine. Darf man alles nicht so ernst sehen und auch drüber lachen können. Und wenn die Kinder damit gelöst umgehen und wissen, was auf sie zukommt, dann ist alles halb so wild.
Ich hab Jonas gestern schon soooo schön geärgert...*LOL*

Ausserdem ist neben dem Kieferotto eine Eisdiele und ich habe Jonas versprochen, dass wir zum Kieferotto beide (nach Möglichkeit) allein hin gehen, und die Geschwister bei Oma bleiben müssen; Und wenn wir vom Kieferotto raus kommen, holen wir uns immer ein Eis mit mind 2 Kugeln.

Na dann kann ja nix mehr schief gehen....*G*

LG

SchularbeitenLesen Sie auch zu diesem Thema:  Schularbeiten - so sieht der ideale Arbeitsplatz aus
Beitrag beantworten
Zurück ins Forum
  Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.

    Die letzten 10 Beiträge im 1. Schuljahr - Elternforum  
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz
Forenarchiv
 
© 1998-2016 USMedia