Rund ums Baby

  Expertenforen
  Foren
  Treffpunkte
  Community
  Mein RuB
  Testteam
  Videos
  Suche / Biete

Vornamen
Geburt
Stillen
Babypflege
Ernährung Milch
Ernährung Beikost
Kinderernährung
Entwicklung
Vorsorge
Kindergesundheit
Unverträglichkeiten
Allergien
Neurodermitis
Frauengesundheit
Wellness
Mein Haushalt
Kochen
Reisen
Familie
Tests
Finanzen
Spielen
Flohmarkt
Gewinnspiele
Infos und Proben
 
Postfach
 
 
Schulranzen & Co - alles für den Schulstart
 
1. Schuljahr - Elternforum 1. Schuljahr - Elternforum
Geschrieben von hochstsi am 19.11.2003, 10:41 Uhr.

Re: Grundschuljahr überspringen - wer hat Erfahrung?

Hallo,

Ich habe damals vor vielen JAhren die ertse Klasse übersprungen, aber ich halt mich nicht für besonderes inteligent halte, sondern nur schon früh Interesse an Lesen, Schreiben und Rechnen hatte. Ich würde, egal wie gut mein Kind ist, dieses nie mit ihr machen. Ich habe die Schule ohne größere Probleme überstanden, aber mir fehlte immer die Übung im laut Lesen, obwohl ich auch heute noch sehr viel und gerne lese. Ich reagiere total panisch, wenn ich laut lesen muß, was meiner Meinung an der mangelnden Übung gerade am Anfang liegt. Das erste Jahr nach dem Überspringen war sehr hart, da doch nicht nur lesen und rechnen in der 1. Klasse geübt wird, sondern auch noch so Fächer wie Kunst, Musik, Sport und Sachunterricht. Fingerfertigkeit, Motorik etc sind auch nicht zu unterschätzen. Ich entwickelte in dem frühen Alter schon eine ausgeprägte Migräne, was ich heute auf den enormen Druck in der 2. Klasse zurückführe. Auch ist der Altersunterschied gerade in der Pupertät ein Problem. Alle anderen sind weiter und ich selber war noch verspielt. Das soziale Verhalten läßt sich in der Grundschule sicherlich noch von einen jüngeren Kind kompensieren, aber sie werden halt auch älter.
Mein Fazit war, meiner Tochter erst gar nicht lesen und schreiben vor der Schule beizubringen, damit ich nie vor so eine Entscheidung bezügl. meiner Tochter gestellt werde. Ich würde meine Tochter nie eine Klasse überspringen lassen.
Ich gebe zu, daß ist eine sehr subjektive Ansicht, aber halt die meinige. Jedes Kind reagiert anders.
Ich hoffe, du fällst die richtige Entscheidung für dein Kind.

Viele Grüße Silke

SchularbeitenLesen Sie auch zu diesem Thema:  Schularbeiten - so sieht der ideale Arbeitsplatz aus
Beitrag beantworten
Zurück ins Forum
  Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.

    Die letzten 10 Beiträge im 1. Schuljahr - Elternforum  
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz
Forenarchiv
 
© 1998-2016 USMedia