Rund ums Baby

  Expertenforen
  Foren
  Treffpunkte
  Community
  Mein RuB
  Testteam
  Videos
  Suche / Biete

Vornamen
Geburt
Stillen
Babypflege
Ernährung Milch
Ernährung Beikost
Kinderernährung
Entwicklung
Vorsorge
Kindergesundheit
Unverträglichkeiten
Allergien
Neurodermitis
Frauengesundheit
Wellness
Mein Haushalt
Kochen
Reisen
Familie
Tests
Finanzen
Spielen
Flohmarkt
Gewinnspiele
Infos und Proben
 
Postfach
 
 
Schulranzen & Co - alles für den Schulstart
 
1. Schuljahr - Elternforum 1. Schuljahr - Elternforum
Geschrieben von Bonnie am 23.11.2006, 14:51 Uhr.

Re: Großer Entwicklungsschritt.

Hallo,

der Schulanfang ist schon ein Riesen-Einschnitt im Leben eines Kindes, das habe ich bei unserer Tochter (2. Schuljahr) auch gemerkt. Von jetzt auf gleich wollen die Kinder groß sein und nabeln sich auch schlagartig viel stärker von uns Eltern ab. Meine Tochter zum Beispiel hat mich nach dem Kindergarten immer freudig begrüßt und umarmt. Vom ersten Schultag an wollte sie plötzlich cool sein und hat mich - wenn überhaupt - nur noch beiläufig begrüßt oder ganz ignoriert und woanders hingeguckt. Auch beim Abschied möchte sie keinen Kuss mehr :-)

Zu Hause ist sie auch oft sehr bockig und anstrengend, was sicher auch mit der zunehmenden Abnabelung zu tun hat (und damit, dass sie einen kleinen Bruder bekommen hat, ein bissel Eifersucht ist sicher auch dabei). Auch ich bekomme Schimpfwörter an den Kopf geschmissen, wobei meine Tochter danach sofort eine Auszeit bekommt oder auch einen Tag Fernsehverbot, je nachdem.

Ich glaube, unsere "kleinen Mädchen" werden nie mehr wirklich so lieb und anhänglich sein, wie früher. Ich erinnere mich, dass auch ich mit Beginn des Schulalters einen sehr eigenen Dickkopf bekommen habe. (Schmusen, Liebsein, Herzen und Küsse? Nein Danke, ich bin ja jetzt groß!).

Langer Rede kurzer Sinn: Ich finde, Deine Tochter verhält sich normal - leider, seufz... ;-)

Bei uns hilft es, dass ich meiner Tochter viel Eigenständigkeit erlaube, sie darf sehr viel mithelfen und selbst machen (allein einen Kuchen backen, ein eigenes Kinder-Beet im Garten bestellen etc.). Zusätzlich haben wir zwei neue Hobbies angefangen, die jetzt zu ihrem Alter passen: Sie geht Ponyreiten und bekommt Klavierunterricht. Sie braucht jetzt einfach mehr "input" als früher und genießt das auch sehr.

Grüßle,

Bonnie

SchularbeitenLesen Sie auch zu diesem Thema:  Schularbeiten - so sieht der ideale Arbeitsplatz aus
Beitrag beantworten
Zurück ins Forum
  Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.

    Die letzten 10 Beiträge im 1. Schuljahr - Elternforum  
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz
Forenarchiv
 
© 1998-2016 USMedia