Rund ums Baby

  Expertenforen
  Foren
  Treffpunkte
  Community
  Mein RuB
  Testteam
  Videos
  Suche / Biete

Vornamen
Geburt
Stillen
Babypflege
Ernährung Milch
Ernährung Beikost
Kinderernährung
Entwicklung
Vorsorge
Kindergesundheit
Unverträglichkeiten
Allergien
Neurodermitis
Frauengesundheit
Wellness
Mein Haushalt
Kochen
Reisen
Familie
Tests
Finanzen
Spielen
Flohmarkt
Gewinnspiele
Infos und Proben
 
Postfach
 
 
Schulranzen & Co - alles für den Schulstart
 
1. Schuljahr - Elternforum 1. Schuljahr - Elternforum
Geschrieben von dreifachJungsMutti am 13.03.2011, 22:28 Uhr.

Re: Gibt es wirklich Eltern, die es nicht interessiert, wo ihre kinder spielen?

Hey,

ganz in ernst,egal wie alt das Kind ist....jede Mutter/jeder Vater macht sich sorgen wenn man nicht weiß wo sich das Kind "rumtreibt".
Mit vier Jahren finde ich es auch ganzschön heftig,das sie ohne zu wissen wo sie ist in der gegend rumlauf darf:(
Mein Sohn ist fast 7,er darf auch schon so einige Strecken allein gehen & wenn er mit Freunden/innen verabredet ist dürfen sie sich auch bedingt im Ort bewegen.Es gibt aber klare Absprachen,er hat ein Handy dabei und immer mal wieder geht "die Glicke" auch schauen ob sie wirklich an den vereinbarten Orten sind und wie sie sich verhalten.Ich denke passieren kann immer etwas...man kann 23 stunden die Augen drauf halten und die Kids versuchen vor allem zu beschützen und in der einen Stunde wo man dann doch mal nicht aufpasst passiert etwas:(
Die Angst ist eben immer mit dabei,man muss versuchen sie so gut wie möglich im Rahmen zu halten,verrückt machen muss man sich ja nicht...die Medien tun ihres dazu das man einfach immer mit doppeltem Herzschlag sein Kind allein aus dem Haus läst.....

Einen richtigen Weg der allen passt wirds denke ich nie geben....das muss jeder für sich rausfinden...& wenn wirklich was passiert macht sich jeder Sorgen....da kann man noch so übervorsichtig sein....:(
LEIDER....

SchularbeitenLesen Sie auch zu diesem Thema:  Schularbeiten - so sieht der ideale Arbeitsplatz aus
Beitrag beantworten
Zurück ins Forum
  Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.

Ähnliche FragenÄhnliche Fragen im Forum 1. Schuljahr:

Wenn es nur 9 kinder sind, dann würde ich die Eltern anrufen!!!

Dann kannst du auch gleich die "Übergabe" absprechen und fragen, was die eltern bereit sind zu geben, oder ob sie eine Geschenkidee haben etc. Kannst du dir den Brief doch wirklich schenken! Dann bekommt auch die lehrerin nichts davon ...

liha   10.11.2010

Frage und Antworten lesen

Stichworte:   Kinder, Eltern
 

Kennt Ihr die Eltern der anderen Kinder schon??

Ich kenne praktisch noch keine Eltern der anderen Kinder (Schule seit 14.09.). Im KIGA hat man die anderen Eltern gekannt und sich unterhalten usw. Das fehlt mir jetzt schon ein bisschen...Habt Ihr schon die Eltern der anderen kennengelernt bzw. kannten Ihr schon ...

Joni76   02.10.2010

Frage und Antworten lesen

Stichworte:   Kinder, Eltern
 

Gibt es Erfahrungen von Eltern leistungsstarker Kinder mit Integrativklasse?

Hallo zusammen, meine Tochter wird im August eingeschult, wie wir erfahren haben, in eine integrative Klasse. Da der Elternabend erst am Vorabend der Einschulung ist, kann ich aus dieser Quelle halt keine Infos bekommen. Zuerst einmal finde ich es toll, dass sie in eine Klasse ...

imbim   12.07.2010

Frage und Antworten lesen

Stichworte:   Kinder, Eltern
 

Frage an Eltern mit Kindern die früher eingeschult wurden!

Hallo Mädels, meine Töchter sind Sep. 04 und Aug 05, beide stehen sich in nichts nach und die kleine ist meist sogar pfiffiger als die große! Nun überlege ich, ob ich sie mit der großen im kommenden Jahr in die Schule gebe! Waren heute zur Schulanmeldung und alles sieht ...

dadi76   25.02.2010

Frage und Antworten lesen

Stichworte:   Kinder, Eltern
    Die letzten 10 Beiträge im 1. Schuljahr - Elternforum  
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz
Forenarchiv
 
© 1998-2016 USMedia