Rund ums Baby

  Expertenforen
  Foren
  Treffpunkte
  Community
  Mein RuB
  Testteam
  Videos
  Suche / Biete

Vornamen
Geburt
Stillen
Babypflege
Ernährung Milch
Ernährung Beikost
Kinderernährung
Entwicklung
Vorsorge
Kindergesundheit
Unverträglichkeiten
Allergien
Neurodermitis
Frauengesundheit
Wellness
Mein Haushalt
Kochen
Reisen
Familie
Tests
Finanzen
Spielen
Flohmarkt
Gewinnspiele
Infos und Proben
 
Postfach
 
 
Schulranzen & Co - alles für den Schulstart
 
1. Schuljahr - Elternforum 1. Schuljahr - Elternforum
Geschrieben von koelbach am 12.07.2010, 12:52 Uhr.

Re: Gibt es Erfahrungen von Eltern leistungsstarker Kinder mit Integrativklasse?

Hallo! Ich würde mich sogar darüber freuen, denn es gibt in meinen Augen nichts Wichtigeres, als dass die Kinder frühzeitig Integration lernen und damit die Wertschätzung unabhängig vom schulischen Leistungsvermögen.
Ich habe selbst einen Sohn (ich denke, er wird auch eher zu den "schnelleren" Schülern gehören), der jetzt in die Schule kommt, leider nicht in die integrative Klasse. Ich selbst bin Förderschullehrerin an einer "Schwerpunktschule" (also mit Integration) und leite dort eine 7. Klasse. Bei uns ist es nicht so, dass der FL sich nur um die Förderschüler kümmert, sondern alle sind für alle zuständig und wir teilen uns unsere Aufgaben individuell ein. Der Vorteil: wir sind oft zu zweit und wie oben schon geschrieben wurde, hat man aus seiner Erfahrung als Förderschullehrer manchmal ein etwas individuelleres Auge auf die Schüler (das ist KEIN Vorwurf oder irgendetwas an andere Lehrer, ich habe es nur selbst so erlebt und rückgemeldet bekommen). Als ich noch an der Grundschule war, wurde ich bei Kindern, die eben schneller waren als der Rest, auch mal um meine Meinung gefragt und grundsätzlich sehen vier Augen ja mehr als zwei.

Du kannst dich also wirklich glücklich schätzen! Viel Freude für den neuen Lebensabschnitt deiner Tochter!

P.S.: Nach meiner Erfarhung an der GS gibt es überall Lehrer, die auch die "Guten" besonders fördern, andere haben lieber einen "Einheitsbrei". DAs hängt wirklich vom Menschen ab und man kann, denke ich, keine Verallgemeinerung diesbezüglich machen. Ich habe an meiner damaligen Grundschule erlebt, dass man versuchte, allen gleichermaßen gerecht zu werden.

SchularbeitenLesen Sie auch zu diesem Thema:  Schularbeiten - so sieht der ideale Arbeitsplatz aus
Beitrag beantworten
Zurück ins Forum
  Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.

    Die letzten 10 Beiträge im 1. Schuljahr - Elternforum  
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz
Forenarchiv
 
© 1998-2016 USMedia