Rund ums Baby

  Expertenforen
  Foren
  Treffpunkte
  Community
  Mein RuB
  Testteam
  Videos
  Suche / Biete

Vornamen
Geburt
Stillen
Babypflege
Ernährung Milch
Ernährung Beikost
Kinderernährung
Entwicklung
Vorsorge
Kindergesundheit
Unverträglichkeiten
Allergien
Neurodermitis
Frauengesundheit
Wellness
Mein Haushalt
Kochen
Reisen
Familie
Tests
Finanzen
Spielen
Flohmarkt
Gewinnspiele
Infos und Proben
 
Postfach
 
 
Schulranzen & Co - alles für den Schulstart
 
1. Schuljahr - Elternforum 1. Schuljahr - Elternforum
Geschrieben von Dorilys am 30.03.2005, 21:57 Uhr.

Gewichtsfrage - zu leicht?

Wir waren heute seit 6 Wochen das erste Mal wieder bei meiner SM - und als sie Gwenifar sah, war sie ehrlich entsetzt: "So dünn - war sie krank?"
Gwenifar (7 Jahre) war immer zierlich, bei der Gewicht-Größen-Tabelle immer eine ganz leichte (knapp über der 3%-Linie, mal mehr mal weniger), aber eben noch in der Kurve. Jetzt hat sie einen echten Wachstumsschub gehabt, ihre Beine haben eine ganze Hosengröße geschafft (und Hosenkauf ist bei unserm "Dünnekes" immer ein Problem). Bei 125 cm wiegt sie momentan 19,8 kg. Laut dem Link http://www.xx-well.com/dak/kinderbmi/index1.php?spruch1=1&geschlecht=&jahr=&monat=&groesse=&gewicht= hat Gwenifar tatsächlich nur einen BMI von 12,8, also leichtes Untergewicht.
Ich kann von ihr auch nicht behaupten, daß sie ein schlechter Esser ist, sie ißt alles (außer Kürbis), aber eben keine Riesenportionen. Sie ist sehr lebendig, am liebsten draußen und in Bewegung und wenig krankheitsanfällig. Bisher habe ich mir eigendlich wegen dem Gewicht wenig Sprgen gemacht, ich war in dem Alter wohl auch "zu dünn" (aber damals hieß es auch noch , Kinder müssen den Teller leer essen) - lang, lang ist es her.
Heute war meine SM aber wirklich entsetzt und das hat mich schon betroffen gemacht. Habe ich jetzt die Augen vor einen Problem verschlssen, weil ich schon ganz froh bin, daß sie kein Übergewicht hat? Oder gibt es ein Essensproblem, welches mir nicht bewußt ist?
Oder war es jetzt tatsächlich nur ein harmloser Wachstumsschub, und das Gwewicht regelt sich von selbst? Soll ich sie beim KA durchschecken lassen (nur ist unser KA gerade noch 2 1/2 Wochen in Urlaub)?
Könnt Ihr mich ein wenig beruhigen?

LG Dorilys

SchularbeitenLesen Sie auch zu diesem Thema:  Schularbeiten - so sieht der ideale Arbeitsplatz aus
Beitrag beantworten
Zurück ins Forum
  Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.

    Die letzten 10 Beiträge im 1. Schuljahr - Elternforum  
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz
Forenarchiv
 
© 1998-2016 USMedia